Skip to main content
Golf

Weitere 3 Jahre in Green Eagle Golf Courses: European Open bis 2026 in Hamburg

12. Dezember 2023Januar 8th, 2024

Die renommierten European Open der DP World Tour werden nicht nur vom 30. Mai bis 02. Juni 2024 auf den Green Eagle Golf Courses ausgetragen, sondern auch 2025 und 2026 an derselben Stätte.

Nachdem das Turnier in diesem Jahr zum bereits sechsten Mal in Winsen bei Hamburg ausgetragen wurde, konnte der Veranstalter U.COM sowohl mit den Zuschauerzahlen als auch der Anzahl an Ausstellern im Village, in diesem Jahr auch ein Event der Rekorde vermelden. Auf dieser Basis wurde nun der Vertrag zwischen der European Tour als Veranstalter der DP World Tour und Promoter U.COM für 3 Jahre verlängert.

Hohe Erwartungen für das kommende Jahr

Kam das Turnier in dieser Erfolgsauflage noch weitgehend ohne internationale Stars aus, so entpuppte sich die große Zahl an deutschen Topspielern als echter Zuschauermagnet. Wie der U.COM-Chef und Turnierdirektor Dirk Glittenberg in der aktuellen Folge unseres Podcasts „Grün & saftig“ verriet, laufen für das kommende Jahr nicht nur die Gespräche mit den Sponsoren und Unterstützern der Veranstaltung auf positiven Hochtouren. „Wir sind schon von Spieleragenten kontaktiert worden, die sehr gern mal nach Hamburg kommen würden. Da spielt zur Abwechslung mal nicht nur das Geld eine Rolle, sondern auch das Interesse, auf der europäischen Tour einen sehr anspruchsvollen Platz zu spielen und auch die Stadt Hamburg kennenzulernen. Deshalb glaube ich, dass das eine oder andere interessante Spielergesicht zu sehen sein wird“, so Glittenberg.

Hier geht's direkt zur aktuellen Folge

Bereits große Namen auf der Sieger-Liste

Seit ihrer Einführung im Jahr 1978, unterbrochen nur von einer kurzen Pause zwischen 2010 und 2014, haben die European Open zahlreiche Größen des Golfsports angezogen. Namen wie Bernhard Langer, Sir Nick Faldo und Paul Casey schmücken die Liste der Sieger. Im kommenden Jahr wird der nordirische Shooting-Star Tom McKibbin, 20 Jahre alt, versuchen, seinen Titel zu verteidigen, während er auf eine Vielzahl internationaler Top-Golfer und aufstrebender lokaler Talente trifft.

Max Kieffer bei den Porsche European Open 2023

Max Kieffer auf der 18. Bahn des Nordcourses in Green Eagle, mit Blick auf das legendäre Riesenrad.

Im Fokus steht auch die Hoffnung auf den ersten deutschen Heimsieg seit 2008. Nach einem dramatischen Schlußakt im Sommer 2023, bei dem Max Kieffer und Marcel Siem bis zum Schluss um den Sieg kämpften, blicken wir gespannt auf die kommende Veranstaltung. Die Green Eagle Golf Courses, mit ihren tollen Naturtribünen, werdensicher erneut den perfekten Rahmen für dieses Event bieten. Geplante Verbesserungen versprechen eine gesteigerte Atmosphäre für Fans und Spieler gleichermaßen.

Vielfältiges Rahmenprogramm und kulinarische Genüsse für Besucher

Neben den Wettkämpfen erwartet die Besucher wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm. Ein erweitertes Public Village rund um das bereits legendäre Riesenrad wird Attraktionen für die ganze Familie und Nichtgolfer bieten. Ebenso verspricht das gastronomische Angebot im Hospitality-Bereich entlang des 18. Fairways, angeführt von Thomas Bühner, einem der führenden deutschen 3-Sterne-Köche, ein unvergleichliches kulinarisches Erlebnis.

Ticketverkauf gestartet - Vorteilsangebote zu Weihnachten

Der Ticketverkauf für die European Open 2024 hat bereits begonnen, wobei bis zum 26. Dezember ein 20% Rabatt auf reguläre Tagestickets mit dem Code XMAS23 angeboten wird. Des Weiteren erhalten VIP-Ticketinhaber bis zu diesem Datum eine exklusive VIP-Weihnachtsbox, bestehend aus hochwertigem Salz von Thomas Bühner und einem von Max Kieffer signierten Titleist ProV1-Golfball. Hier gehts zum Ticketverkauf!

Weitere Beiträge

Iona Stephen und Colin Montgomerie

Whisky & Golf – wer hat es erfunden? Die Schotten!

| Golf, Life | No Comments
The Spirit of the Open“ – Loch Lomond Whisky, rückt mit seiner Partnerschaft zur British Open diese starke Verbindung ins Bewusstsein aller Golf-Enthusiasten. "The Open Championship" ist das älteste ausgespielte…
Royal Troon 152. The Open Championship Trophy

152. The Open in Royal Troon – Wer wird Champion Golfer Of The Year?

| Golf | No Comments
Die Open Championship kehrt in diesem Jahr für ihre 152. Ausgabe nach Royal Troon zurück. Vom 20. bis 23. Juli werden die besten Golfer der Welt auf dem anspruchsvollen schottischen…
Keegan Bradley beim Ryder Cup 2012

Keegan Bradley wird Teamkapitän der USA für den Ryder Cup 2025

| Golf | No Comments
Nachdem der 15-malige Major-Champion Tiger Woods die Ehre des 2025 Ryder Cup Kapitäns abgelehnt hatte, entschloss sich die PGA of America, Keegan Bradley die Aufgabe anzuvertrauen. Dieser Entschluss scheint für…
The Amundi Evian Championship, die vom 11. bis 14. Juli in Évian-les-Bains

Porsche Engagiert sich im Profigolf der Damen

| Golf | No Comments
Porsche betritt erstmals die Bühne des Profigolfs der Damen als offizieller Automobil- und Mobilitätspartner der The Amundi Evian Championship, die vom 11. bis 14. Juli in Évian-les-Bains ausgetragen werden.
Bernhard Langer Verabschiedet sich bei den 35. BMW International Open

Das sind die Golf-Highlights der 35. BMW International Open

| Golf | No Comments
Die 35. BMW International Open waren dieses Jahr besonders ereignisreich. Denn obwohl die deutschen Teilnehmer nicht ganz vorne mitgespielt haben, markierte dieses Event den Karriereabschluss von Bernhard Langer. Ein Ereignis,…
Bernhard Langer Abschied auf der DP World Tour

Podcast: Tschüß, Servus und Bye Bye

| Golf | No Comments
In dieser neuen Episode von "Grün & saftig" dreht sich alles um die 35. BMW International Open in München und den bewegenden Abschied von Golflegende Bernhard Langer von der DP…

You don't have credit card details available. You will be redirected to update payment method page. Click OK to continue.