Skip to main content
Reise

Portugal – Golf Entdeckertour

9. Februar 2024
Golfreisen Portugal

Im Oktober wurde Portugal bei den World Golf Awards in Abu Dhabi zur „World’s Best Golf Destination 2023“ gekürt. Grund genug für uns, einmal die Hotspots des Landes unter die Lupe zu nehmen.

Wer einen Golf-Trip in Portugal plant, sollte sich auch Zeit nehmen, die an Meer und Flussdelta des Tajo gelegene Hauptstadt Lissabon zu erkunden. Als weltweit zweitälteste Hauptstadt nach Athen bietet sie sehr viel Geschichtliches. Am besten gelingt eine Entdeckertour mit einer Free-Tour, zum Beispiel von Live History (buchbar unter livehistory.pt). Die von echten Lissabonnern durchgeführten circa dreistündigen Spaziergänge durch unterschiedliche Stadtteile bringen einem sehr authentisch das Alltagsleben – damals wie heute – der Metropole näher. 

Das Rossio Square in Lissabon

DOLCE CAMPO REAL LISBOA – EINE OASE DER RUHE

Für die ersten ein bis zwei Nächte zur Stadterkundung empfiehlt sich ein zentral gelegenes Hotel oder aber ein Airbnb-Apartment. Wer dem Großstadttrubel von Beginn an entfliehen und nur für das Sightseeing in den quirligen Trubel Lissabons eintauchen will, der kann sich auch ein Hotel außerhalb suchen. Im Norden, circa eine Dreiviertelstunden vom Zentrum entfernt, befindet sich das Dolce Campo Real Lisboa. In einer hügeligen Landschaft gelegen, die in den vergangenen Jahren einen Umbau zum Weinanbaugebiet erlebt hat, lässt es sich mit den Annehmlichkeiten des Hotels prächtig ausspannen. Der angeschlossene 18-Loch-Golfplatz hat im Sommer 2022 leider sehr unter der großen Trockenheit der Region gelitten und und jene hat die Fairways arg in Mitleidenschaft gezogen. Vom Clubmanagement wird dies jedoch als große Chance und Herausforderung betrachtet, den Course auf die Anforderungen des Klimawandels und den notwendigen Natur- und Ressourcenschutz auszurichten und so für die Zukunft fit zu machen. Das Layout der Spielbahnen ist wunderschön, aber auch anspruchsvoll. Der Par-72-Platz windet sich durch die Landschaft des Schutzgebiets der Serra do Socorro und Archeira. Schon die portugiesische Königsfamilie wusste diese Landschaft zu schätzen und erwählte die Region in früheren Zeiten zu ihrem Jagdrevier.

AROEIRA GOLF CLUB

Nur 25 km südlich von Lissabon liegen Aroeira Golf Courses mit ihren zwei 18-Loch-Plätzen: Aroeira Pines Classic und Aroeira Challenge. Eingebettet in einen geschützten Pinienwald, in der Nähe der Küstenstadt Caparica. Der von Frank Pennink entworfenen Aroeira Pines Classic wurde 1973 eröffnet und wird von der britischen Golfpresse liebevoll das „Wentworth von Lissabon“ genannt. In den vergangenen Jahren hat man hier viel investiert, um aus den reinen Golfplätzen ein echtes Golf-Resort entstehen zu lassen. In den Jahren 1996 und 1997 fanden auf diesem Platz die Portuguese Open statt und neben vielen anderen Events 2013 die European Men’s Club Trophy und Ladies European Tour Events.

Aroeira Challenge Course

CROWNE PLAZA CAPARICA LISBON

In der pulsierenden Stadt Costa da Caparica gelegen, nur 15 km vom Zentrum Lissabons und 3 km vom Meer entfernt, verbindet unser Hotel Arbeit und Freizeit und ist nur 25 Minuten vom Flughafen Lissabon und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt. Unsere 227 Zimmer bieten alle Annehmlichkeiten für einen komfortablen und unvergesslichen Aufenthalt in einer Reihe von Zimmertypen, die von den Standardzimmern bis zu den 2-Zimmer-Suiten reichen. Das Hotel verfügt über das Restaurant RAIMUNDO, die CAPA RICA Bar, die LAZY Bar, ein umfassendes Konferenzzentrum mit 7 Tagungsräumen, ein Wellnesscenter mit beheiztem Innenpool, Sauna, türkischem Bad, Behandlungsräumen und einem kompletten Fitnesscenter.

THE DUNAS COURSE IN TERRAS DA COMPORTA

Nur fünf Monate nach seiner Eröffnung erhielt der neue Dunas Course bei den World Golf Awards 2023 die prestigeträchtigen Auszeichnungen „World’s Best New Golf Course“ und „Europe’s Best New Golf Course“. Der südlich von Lissabon gelegene und eine Stunde Autofahrt entfernte Platz wurde auf 84 Hektar natürlichem, sandigem Terrain an der Küste in einer abgeschiedenen Umgebung am Rande des Naturschutzgebiets der Sado-Mündung angelegt. Das Layout ist wirklich sehr besonders, fast jeder Abschlag ist deutlich erhöht angelegt und bietet immer wieder tolle Ausblicke auf den Verlauf der Bahnen. Das eigentliche Clubhaus wird erst in den nächsten Monaten entstehen. Bis zur Fertigstellung bietet das Clubhaus der Golfakademie jeden erdenklichen Service und offen gesagt, würde sich so manch anderer Club diese Übergangslösung wünschen. The Dunas bekommt von uns auf jeden Fall das Prädikat: „must play“!

OCTANT HOTEL SANTIAGO

Mit ihre Octant Hotels hat die Unternehmensgruppe DHM-Gruppe insgesamt acht wunderschöne Boutique-Hotels geschaffen, die sich sehr einzigartig präsentieren. Jedes Hotel verkörpert den Ort, die Kultur, die Speisen und die Menschen seiner Umgebung und folgt der Philosophie „Local Kind of Luxury“ und „Freedom“. Damit gemeint ist die Freiheit, nicht dem normalen Rhythmus eines Hotels zu folgen, sondern dem eigenen Zeitplan als Gast. So wird etwa fast den gesamten Tag über Frühstück serviert. Die geräumigen Zimmer im Octant Santiago bieten einen schönen Blick auf die Umgebung. In der offenen Hotellobby, die nahtlos in Restaurant und Küche übergeht, können Gäste die Herstellung traditioneller Speisen kennenlernen. Durchgeführt von Küchenchef Luís Batalha und seinem Team, die sich der Küche des Alentejo verschrieben haben – von der Kunst der Brotherstellung bis hin zu traditionellen Süßspeisen und Desserts.

„Local Kind of Luxury“: Im Octant Santiago, so wie in allen anderen Octant Hotels, stehen Komfort und die Einbindung der Umgebung im Mittelpunkt.

AUF AN DIE ALGARVE ZUM OMBRIA GOLF COURSE

Das nächste Ziel auf unserer Entdeckertour ist die Algarve, die neben wunderschönen Stränden auch fantastische Golfplätze zu bieten hat. Einer davon ist der Ombria Golf Course, der sich in der Nähe des charmanten Dorfes Loulé befindet. Mit einer atemberaubenden Kulisse aus sanften Hügeln, üppigen Wäldern und Blicken auf die Küste der Algarve ist dieser Golfplatz auch ein Ort, um die Schönheit der Natur zu genießen. Der renommierte Golfplatzarchitekt Jorge Santana da Silva entwarf diesen 18-Loch-Golfplatz, und dieser bietet eine vielseitige Herausforderung für Golfer jeden Niveaus. Die Fairways schlängeln sich geschickt durch die hügelige Landschaft und bieten eine Mischung aus offenen Abschlägen und strategisch platzierten Hindernissen. Die Grüns sind anspruchsvoll, aber fair und bieten eine erstklassige Spielerfahrung. Der Golfplatz wurde mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit und Naturschutz entwickelt. Es gibt zahlreiche natürliche Teiche und Bäche auf dem Gelände, die nicht nur die Ästhetik verbessern, sondern auch als Heimat für verschiedene Vogelarten dienen. Wer Glück hat, kann auf einer Runde Golf auf den Ombria-Fairways majestätische Vögel wie Fischadler und Reiher beobachten.

Ombria Golf Resort

PATIO SUITE HOTEL

Das Patio Suite Hotel liegt in Açoteias, neben dem Strand Praia da Falésia, in der Nähe von Vilamoura und bietet eine freundliche und entspannte Atmosphäre. Das Hotel bietet maßgeschneiderte Golfpakete an, die einen Zugang zu den besten Golfplätzen der Region ermöglichen. Von den spektakulären Plätzen in Vilamoura bis zu den anspruchsvollen Fairways von Quinta do Lago – hier wird jeder Golfer sein Paradies finden. Die Zimmer sind allesamt kleine bis großzügige Apartments mit Wohn- und Schlafräumen sowie kleiner Küche.

QUINTA DA RIA, QUINTA DE CIMA UND QUINTA DO VALE

In der malerischen Region der östlichen Algarve Portugals finden sich zwei ausgezeichnete Golfplätze: Quinta da Ria und Quinta de Cima. Diese Plätze bieten nicht nur erstklassiges Golf, sondern sind auch in eine beeindruckende natürliche Landschaft eingebettet. Der Golfplatz Quinta da Ria, entworfen vom renommierten Golfplatzarchitekten Rocky Roquemore, ist bekannt für seine einzigartige Lage mit Blick auf das Meer. Der Platz zeichnet sich durch gut durchdachte Fairways, strategisch platzierte Hindernisse und natürliche Landschaftselemente aus. Die Nähe zum Meer und die Integration von Olivenbäumen in das Design machen das Spiel hier zu einem besonderen Erlebnis. Quinta de Cima, nur wenige Minuten von Quinta da Ria entfernt, bietet ein anspruchsvolleres Golferlebnis. Der Platz ist geprägt von seinen langen Fairways und der Kombination aus natürlichen und künstlichen Hindernissen. Die Gestaltung fordert strategisches Denken und Präzision. Auch hier spielt die natürliche Schönheit der Umgebung eine große Rolle, wobei alte Olivenhaine und Wasserläufe das Bild prägen. Beide Plätze bieten ein Golfspiel, das eng mit der umliegenden Natur verbunden ist. Sie bieten nicht nur sportliche Herausforderungen, sondern auch Gelegenheiten, die ruhige und malerische Umgebung der Algarve zu genießen. Quinta do Vale befindet sich im Osten der Algarve, in der Nähe der charmanten Stadt Tavira. Entworfen wurde der 18-Loch-Golfplatz, der sich entlang des Flusses Guadiana erstreckt und spektakuläre Ausblicke auf die natürliche Umgebung bietet, von Seve Ballesteros. Die Fairways sind großzügig angelegt und schlängeln sich durch hügeliges Gelände, wobei Wasserhindernisse und Bunker geschickt platziert sind, um das Spiel herausfordernd zu gestalten. Der Fluss Guadiana schlängelt sich durch den Golfplatz und fungiert als natürliches Wasserhindernis auf mehreren Löchern. Das umliegende Naturschutzgebiet und die reiche Flora und Fauna tragen zur einzigartigen Atmosphäre des Platzes bei.

Quinta da Ria

Quinta de Cima

Quinta do Vale

OCTANT VILA MONTE UND OCTANT PRAIA VERDE

Zwei der schönsten Octant Hotels befinden sich in der Region Algarve. Das Octant Praia Verde in Castro Marim ist umgeben von einem dichten Pinienwald. Aus dem ersten Stock bietet sich zur einen Seite ein hervorragender Blick auf das Meer, das man über einen schmalen privaten Steg in nur wenigen Minuten erreicht.  Alle Zimmer und Suiten sind im klassischen portugiesischen Stil, ganz in Weiß, eingerichtet und bieten einen tollen Komfort. Gleiches gilt für unser Lieblingshotel, das Octant Vila Monte in Moncarapacho. Das Hotelareal war einmal ein 9-Loch-Golfplatz, der nun in eine wundervolle Parklandschaft mit Gärten und Orangenhainen umgestaltet wurde. Die Zimmer des Hotels verteilen sich auf unterschiedliche kleinere Gebäude. Die auch hier sehr offen gestaltete Lobby ist rund um den zentral angeordneten offenen Kamin zudem eine Begegnungsstätte. Im ausgezeichneten Hotelrestaurant À Terra werden im Holzofen und auf dem Josper-Grill Speisen auf traditionelle Art zubereitet.

Octant Vila Monte
Ein traumhaft schönes Boutique-Hotel mit portugiesischem Flair, umgeben von einer großen Gartenanlage, verteilen sich die Einrichtungen und Zimmer auf mehrere Gebäude.

Octant Praia Verde

GOLFURLAUB IN PORTUGAL

Portugal ist ein ganzjähriges Golfziel. Die besten Monate für eine Golfreise sind normalerweise März bis Mai und September bis November, da das Wetter mild und es weniger touristisch ist. Der Winter von Dezember bis Februar ist im Regelfall mild, doch es kann auch mehr Regen geben. Sämtliche vorgestellten Hotels bieten auch vorteilhafte Golfpakete an sowie Mitarbeiter, die vor Ort bei der Buchung von Tee-Times behilflich sind und auch den Transfer organisieren. Neben dem Golfspiel darf man es keinesfalls versäumen, die lokale Küche zu genießen. Vor allem die traditionellen Eintöpfe sind unsere absolute Empfehlung. Viel Spaß in Portugal.

Fotos: Adobe Stock/Nataraj; pexels.com/Nuno Veludo

Weitere Beiträge

Gewinnspiel IZECC

Fahrspass auf dem Platz

| Gewinnspiele | No Comments
Gewinnt eine Golf-Rundeim GC Burgdorf für 2 Personen inklusive der Nutzung eines IZECC Wer einmal bei 30 Grad ein gut gefülltes Bag samt Verpflegung auf einer 18-Loch-Runde getragen hat, der…
GOLF'n'STYLE Gewinnspiel Robinson

Robinson Cluburlaub gewinnen

| Gewinnspiele | No Comments
Robinson Landskron – Urlaubsspaß für Aktive Ob du die fantastische Berglandschaft beim Wandern oder Biken eroberst oder doch lieber deiner Lieblingsbeschäftigung auf dem Golfplatz nachgehst. Ganz gleich wonach sich dein…
Hotel am Gardasee, Park Resort Lake Garda

Gardasee – Exklusiver Rückzugsort am See

| Reise | No Comments
Hat der Gardasee das Herz erst einmal erobert, fängt man vielleicht direkt an, über eine eigene Immobilie am Sehnsuchtsort nachzudenken.
Robert MacIntyre gewinnt die Genesis Scottish Open

Golf-Wochenrückblick: zwei Siege auf heimischen Boden und Deutsche nähert sich Major-Sieg

| Golf | No Comments
Diese Woche bot uns spannende Bilder der Genisis Scottish Open, der Amundi Evian Championship und der Liv Golf League in Andalusien. Doch was waren die Highlights und wer hat eigentlich…
Iona Stephen und Colin Montgomerie

Whisky & Golf – wer hat es erfunden? Die Schotten!

| Golf, Life | No Comments
The Spirit of the Open“ – Loch Lomond Whisky, rückt mit seiner Partnerschaft zur British Open diese starke Verbindung ins Bewusstsein aller Golf-Enthusiasten. "The Open Championship" ist das älteste ausgespielte…
Robert McIntyre gewinnt die Scottish Open

Podcast: Robert McIntyre gewinnt die Scottish Open

| Podcast | No Comments
JTNDaWZyYW1lJTIwY2xhc3MlM0QlMjJjbXBsYXp5bG9hZCUyMiUyMHNyYyUzRCUyMmFib3V0JTNBYmxhbmslMjIlMjB3aWR0aCUzRCUyMjEwMCUyNSUyMiUyMGhlaWdodCUzRCUyMjExMHB4JTIyJTIwJTBBZnJhbWVib3JkZXIlM0QlMjIwJTIyJTIwJTBBZGF0YS1jbXAtdmVuZG9yJTNEJTIyYzQ1MzEzJTIyJTIwJTBBZGF0YS1jbXAtcHJldmlldyUzRCUyMjYwMHgxMTAlMjIlMjAlMEFkYXRhLWNtcC1zcmMlM0QlMjJodHRwcyUzQSUyRiUyRmVtYmVkLmFjYXN0LmNvbSUyRjY1NGE3NDViODRkZjg2MDAxMmUxMzcwOCUyRjY2OTRlMzc4YWRlNGZmYWIzZTM0NmFkZCUyMiUzRSUzQyUyRmlmcmFtZSUzRQ==Takeaways Robert McIntyre gewinnt die Scottish Open und hat gute Chancen beim Ryder Cup. Justin Thomas und Jordan Spieth haben seit Monaten keine guten Leistungen gezeigt. Alex Knappe gibt sein…

You don't have credit card details available. You will be redirected to update payment method page. Click OK to continue.