Skip to main content
Reise

Golfdestination Madeira

20. Juni 2023August 3rd, 2023
Palheiro Golf Madeira

Zugegeben, bei Madeira dachten auch wir nicht unmittelbar an Golf. Davon, dass dies jedoch ein Fehler ist, ließen wir uns auf einer Reise zum Inselarchipel im Atlantik schnell überzeugen.

Die etwa 1.000 Kilometer vom europäischen Festland, aber nur 500 Kilometer vom afrikanischen Kontinent entfernt liegende Insel Madeira ist in Deutschland und Österreich eher als Blumen- und Wanderinsel bekannt und geliebt. Und das auch zu Recht, denn die klimatischen Gegebenheiten sowie die Topografie der Insel sorgen dafür, dass hier eigentlich ganzjährig angenehme Temperaturen herrschen. Dieses subtropische Klima verleiht ihr auch den Spitznamen “Insel des ewigen Frühlings”. Es ist eigentlich nie zu heiß und nie zu kalt.  Der mineralstoffreiche Vulkanboden ist sehr fruchtbar und hat hier über die Zeit ein einzigartiges Ökosystem geschaffen. Und dieses lässt sich auch auf den Golfplätzen der Insel finden. Insgesamt verfügt das Archipel über drei Golfplätze, wobei  zwei der Plätze sich auf Madeira selbst befinden – Palheiro Golf und Clube de Golf Santo da Serra -, während der dritte, Porto Santo Golfe, nur einen Katzensprung entfernt auf der gleichnamigen Insel liegt. Diese erreicht man entweder mit der Fähre in einer zweieinhalbstündigen Überfahrt oder mit dem Flugzeug in nur 15 Minuten. Natürlich lässt sich auch beides kombinieren, so wie wir es gemacht haben: den Hinweg mit dem Flugzeug und zurück am Abend per Fähre. Das eröffnet die charmante Möglichkeit, im Bordrestaurant zu Abend zu essen. Achtung, Reservierung wird dringend empfohlen.

Palheiro Golf Madeira

Madeira Island Golf Passport

Aber zurück zum Zweck der Reise, dem Golfspiel. Wer mit dieser Absicht anreist, dem sei dringend der Erwerb des Madeira Island Golf Passport empfohlen. Er bietet seinen Besitzern einen guten Preisvorteil beim Greenfee sowie einen kostenlosen Transfer vom und zum Hotel. Der Golf Passport ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen erhältlich und kann für drei oder fünf Runden gebucht werden.  Der Standard-Pass kostet 225 € pro Person für drei Runden und 360 € für ein Fünf-Runden-Paket. Er ist zwei Wochen lang gültig und beinhaltet Golf im Clube de Golfe Santo da Serra und Palheiro Golf. Es besteht auch die Möglichkeit, Abschlagzeiten direkt bei den Clubs vor der Reise zu buchen. Für zusätzliche 83,80 € pro Person gibt es ein Upgrade auf Madeiras Premium-Golfpass. Dieser beinhaltet dann auch das 18-Loch Greenfee für Porto Santo Golfe, inklusive der Hin- und Rückfahrt mit der Fähre.

Den Madeira Island Golf Passport und weitere Informationen bekomm ihr hier: madeiragolfpassport.com

Palheiro Golf auf Madeira

Eingebettet in die hügelige Landschaft oberhalb von Funchal, ist der von Cabell B. Robinson entworfene und  im Jahr 1993 eröffnet Platz eine wahre Perle und Teil des das bereits über 200 Jahre alten Palheiro Estate. Eine zum größten Teil unberührte Umgebung aus maritimen Kiefern, botanischen Wäldern und  üppiger subtropischer Vegetation, stellt so manche Herausforderung an das eigene Spiel und das auf einer Höhe von 500 Metern über dem Meeresspiegel. Auf fast allen Spielbahnen ist es wichtiger gerade, als lang zu sein. Nicht nur von so einigen Teeboxen, auch bei manchen zweiten Schlägen ist das Ziel nicht auszumachen und Spieler mit Platzkenntnissen im Flight von enormem Vorteil für diese blinden Schläge. Auch nicht einfach ist der Wind, der an so manchen Tagen doch recht frisch aufdrehen kann. Alles in allem ein toller Golfcourse, der richtig Spaß macht. Unterwegs lohnt es sich immer wieder auch die Blicke schweifen zu lassen und die Aussicht auf den Atlantik und die Berge zu genießen.  Die Übungsanlagen werden zurzeit mit einer großen neuen Range neu gebaut und lösen dann die etwas unterdimensionierten Trainingsanlagen ab. Im Clubhaus lässt sich nach der Runde hervorragenden essen und vor allem der Blick auf Funchal und den Atlantik genießen. Ein Cart für die Runde würde ich auf jeden Fall empfehlen, da auch der ein oder andere Weg zwischen den Spielbahnen zu überwinden ist.

[Anzeige]

Entdecke das Paradies für Golfer auf Madeira! Buche jetzt deinen unvergesslichen Golfurlaub. Genieße atemberaubende Plätze, traumhafte Kulissen und perfektes Wetter. Ob Anfänger oder Profi, die Insel bietet für jeden das Richtige. Verwöhne dich nach dem Spiel mit lokalen Spezialitäten und entspanne in erstklassigen Resorts. Madeira wird dein Golferherz höherschlagen lassen! Buche noch heute und erlebe eine einzigartige Golfreise.

Wie eingangs erwähnt ist der Platz Teil des Palheiro Estate, zu dem neben dem Golfplatz das zum Fünf-Sterne-Landhaushotel umgebaute 200 Jahre alte Herrenhaus Casa Velha, das  große Anzahl an Villen und Apartment bietende Palheiro Village sowie die Palheiro Gardens gehören. Letztere gleichen einem Garten-Eden.

Wir haben währen unseres  Aufenthaltes eine Villa des Palheiro Village bewohnt, welche bereits vom Bett aus einen spektakulären Meerblick bieten. Das Abendessen dann im Restaurant des Casa Velha war ähnlich spektakulär. Infos und Buchungen: palheironatureestate.com

Clube de Golf Santo da Serra

Im Jahr 1991 gestaltete Robert Trent Jones Sr. den ursprünglich im Jahr 1937 errichteten Golfplatz  Santo da Serra neu und schuf eine wunderschöne 27-Loch-Anlage in einerherrlichen Naturlandschaft mit Blick auf Porto Santo und die Bucht von Machico, wo portugiesische Seefahrer 1419 erstmals landeten.

Die 27-Löcher teilen sich auf dreimal 9-Löcher mit den Namen Serras, Machico und Desertas auf. Die beiden letzteren bilden den 6.825 Meter langen Meisterschaftsplatz, auf dem das European Tour Event Madeira Islands Open 10 Mal ausgetragen wurde. Das dritte und das vierte Loch auf dem Machico gelten als die charakteristischen Löcher, da sie auf den Klippen über 2.200 Fuß über dem Atlantik liegen. Infos und Buchungen: portosantogolfe.com

Clube de Golf Santo da Serra Madeira

Porto Santo Golf

Ein kurzer 15-minütiger Flug – oder eine zweieinhalbstündige Fahrt mit der Fähre genügen, um die 45 Kilometer zwischen Madeira und der östlichsten Insel des Archipels, Porto Santo, zurückzulegen.

Dort befindet sich der Porto Santo Golfe befindet, auf dem zwischen 2009 und 2011 die Madeira Islands Open stattfanden.
Der von Severiano Ballesteros entworfene Platz, der 2004 eröffnet und nach umweltbewussten Standards gebaut wurde, besteht aus zwei sehr unterschiedlichen 9-Loch Abschnitten, die sich über ein Gebiet von Sanddünen bis zu Basaltklippen erstrecken.
Die südliche Route im US-Stil ist mit Seen gespickt und erfordert ein langes, präzises Spiel, während die nördliche Route auf noch mehr fantastischen Klippen liegt, in der Nähe eines atemberaubenden Strandes, der auch Porto Santo genannt wird. Das Signature-Hole Loch ist sicherlich die  200 Meter lange 13. Bahn. Ein Par-3-Loch, das einen Schlag über eine Schlucht erfordert, um das Grün auf der Klippe zu erreichen.

Porto Santo Golfe Madeira Archipel

Mehr zum Thema

Zillertal – Ski & Golf an einem Tag

| Reise | No Comments
Kombinierten Ski- und Golfurlaub im Zillertal, wo Skifahren auf den Bergen und Golfen auf den grünen Feldern in der gleichen Region möglich ist, unterstützt von exklusiven Golfhotels und kulinarischen Genüssen.
Golfreisen Portugal

Portugal – Golf Entdeckertour

| Reise | No Comments
Im Oktober wurde Portugal bei den World Golf Awards in Abu Dhabi zur "World's Best Golf Destination 2023" gekürt. Grund genug für uns, einmal die Hotspots des Landes unter die…

Costa Navarino – Pro Am Charity Golfturnier von Olazábal

| Golf, Reise | No Comments
Der zweimalige Masters Champion José María Olazábal empfing Profis und Amateure zum zweiten OLAZÁBAL & FRIENDS CHARITY PRO-AM in Costa Navariono.

Neues Golf- und Lifestyle-Projekt in Al Zorah City

| Life, Reise | No Comments
Die Al Zorah Development Company hat ihr neues Gateway Porto Al Zorah Bauprojekt für Golfer und Investoren in Al Zorah City vorgestellt.
Reiseratgeber Golfgepäck

Reisen mit Golfgepäck

| Reise | No Comments
Ob und wann es eigentlich Sinn ergibt, die eigenen Schläger auf Flugreisen mit in den Urlaub zu nehmen und bei welcher Airline euch welche Kosten erwarten, haben wir hier für…
Kroatien Istrien Rovinj

Istrien – Naturschönheit, Kulturhighlight & Genusshochburg

| Reise | No Comments
Die schöne kroatische Halbinsel Istrien ist für nördliche Kontinentaleuropäer das Eingangstor zum Balkan, was die Einheimischen allerdings nicht so gern hören, ist der Balkan doch durch Differenzen unter den Völkern,…