fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Finca Cortesin

Das ist der Gastgeber des Solheim Cup 2023

Die Ladies European Tour hat den Austragungsort für den Solheim Cup 2023 bekanntgegeben.

Am 13. Oktober gab die Ladies European Tour bekannt, dass der Solheim Cup 2023 auf dem weltbekannten Championship Course Finca Cortesin in Andalusien stattfindet. Die exakten Turnierdaten stehen zwar noch nicht fest, aber für gewöhnlich findet der Wettbewerb im August oder September statt.

Alexandra Armas, CEO der Ladies European Tour sagt dazu: „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Spanien das Gastgeberland des Solheim Cup 2023 sein wird, wenn es zur 18. Ausgabe dieses großen internationalen Teamgolf-Events auf europäischen Boden zurückkehrt. Spanien ist eine leidenschaftliche Golfnation mit anspruchsvollen Fans und einer Geschichte von Generationen talentierter angehender Golfer, während das starke kulturelle Erbe Andalusiens Spielern, Gästen und Anhängern ein einzigartiges Erlebnis bietet. Das Turnier wird nicht nur den Ruf des Landes als Elite-Golfnation stärken, sondern auch die Costa del Sol als ein Muss, das die nächste Generation junger Menschen dazu inspirieren wird, ins Spiel einzusteigen.“

Solheim Cup 2023

Der Solheim Cup wurde 1990 in Florida zum ersten Mal veranstaltet. Benannt wurde er nach dem Schläger-Hersteller Karsten Solheim, welcher die Antriebskraft hinter der Gründung war. Das Team-Event spiegelt ein dreitägiges Turnier zwischen zwei Mannschaften à 12 Spielern wieder, welches alle zwei Jahre stattfindet. Es folgt dem gleichen Format wie dem Ryder Cup mit 28 Spielen – acht Vierer und acht Viererbälle an den ersten beiden Tagen und 12 Einzel am Finaltag.  Im Jahr 2023 wird die Finca Cortesin der Austragungsort sein. Die im Herzen der Costa del Sol in Andalusien gelegene Finca Cortesin ist als Elite-Golfziel weltbekannt. Sie war zuvor Austragungsort von drei Volvo World Match Play Championships und wird regelmäßig von den Zeitschriften Golf World und Golf Digest in die Top-Fünf-Liste der „besten Plätze“ Spaniens aufgenommen. Darüber hinaus wurde vor kurzem eine umfassende Modernisierung aller Putting-Flächen im Jahr 2017 durchgeführt. Der Golfplatz ist bekannt für seinen ausgezeichneten Zustand der Fairways und Grüns und sein anspruchsvolles Platzdesign, das eine ideale Ergänzung zu seiner attraktiven Landschaftsgestaltung darstellt. Spanien, welches zwar zum ersten Mal in der Geschichte Gastgeber des prestigeträchtigen internationalen Mannschaftswettbewerb im Profigolf der Frauen sein wird, ist kein Unbekannter, wenn es darum geht hochangesehene Golfturniere, sowohl im Herren- als auch im Damenbereich auszurichten, denn Spanien war 1997 Gastgeber des Ryder Cups, dem männlichen Pendant zum Solheim Cup.

Aber erst einmal freuen wir uns auf den Solheim Cup 2021, welcher vom 4. bis zum 6. September in Toledo, Ohio stattfinden wird, wo das Team der USA darauf abzielt, den Pokal vom Team Europa zurückzugewinnen!