Skip to main content
Reise

Golfurlaub in Tirol – Herzlichkeit und Abwechslung

20. April 2024
Österreich Golf Blick vom Hügel runter zur Fahne

ADVERTORIAL

Es gibt kaum eine Region in Europa, die so viel von Herzlichkeit und Gastfreundschaft versteht wie Tirol.

Und dennoch ist das Land der majestätischen Alpen, pittoresken Täler, kristallklaren Seen, verdammt leckeren Speisen und guten Weine, das Land von Mozart, Sigmund Freud und Niki Lauda regional so vielfältig, dass man niemals sagen sollte: „Da habe ich schon einmal Golf gespielt, Österreich kenne ich.“ Wetten nicht? Denn die verschiedenen Regionen bieten viel Abwechslung: Beginnend bei der eigenen kulturellen Identität und ihren Traditionen, den unterschiedlichsten Landschaften, Attraktionen und Freizeitangeboten sowie ihrer sensationellen, aber regional nur bedingt vergleichbaren Kulinarik. Eines haben sie alle gemeinsam: Es sind Regionen von unvergleichlicher Schönheit, herzlicher Gastfreundschaft und einem mit einem Faible für das gepflegte Golfspiel. Deswegen hat man es hier als golfspielender Gast, sei es bei einem Wochenendausflug oder einem längeren Aufenthalt, besonders gut. Denn man weiß vom ersten Augenaufschlag bis zum Lichtlöschen am Abend, was ihr benötigt, um euch vollendet wohlzufühlen. Es sei denn, ein schlechter Score vermiest euch die Laune und kann nicht durch ein wunderbares Essen, einen guten Tropfen oder eine wohlige Wellnessanwendung verbessert werden. Dafür kann keiner was, außer ihr selbst: Das kommt aber Gott sei Dank selten vor.

Golf-Club Tiroler Zugspitze

Den Berg im Blick und trotzdem eine entspannte Runde auf einem der topgepflegten Golfplätze Tirols. Es geht auch eben!

Tirols Herzlichkeit beginnt schon an Tee 1

Eigentlich beginnt die Herzlichkeit schon bei einer Tasse Tee vor dem ersten Tee, denn Tirol steht nicht nur für seine atemberaubende alpine Landschaft mit den einzigartigen Tiroler Gebirgsketten, sondern auch für seine erstklassigen Golfplätze und die einladende Atmosphäre, für welche die Tiroler – besonders als Gastgeber – bekannt sind und entsprechend die Golfer aus der ganzen Welt anzieht.

Golf für jede Spielstärke

Tirol bietet eine Vielzahl von Golfplätzen, die sowohl Anfänger als auch erfahrene Golfer begeistern: Von idyllischen Plätzen in malerischen Tälern, auf denen man sogar exakt 0,0 Prozent Steigung bewältigen muss, bis hin zu herausfordernden Kursen mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegende Bergwelt – Tirol hat für jeden Golfer, egal, ob sportlich oder gemütlich unterwegs, etwas zu bieten. Spektakuläre Blicke in die Naturkulisse der Alpen sind das kleine Zusatzschmankerl bei eurem alpinen Golferlebnis. Denn wer “drived” nicht gern inmitten blühender Wiesen, klangvoll untermalt von Kuhglockengeläut? Gefühlt brennen die Berge im Visier des Annäherungsschlages, wenn die Sonne langsam über die Gipfel steigt oder hinter ihnen versinkt. Da vergisst man glatt, sich auf topografische Besonderheiten, die gerade die alpinen Plätze im Angebot haben, zu konzentrieren. Doch was Tirol wirklich zu einem herausragenden Golfland macht, ist neben der Qualität der Plätze die einzigartige Gastfreundschaft, die hier zu finden ist.

Österreich Moodbild

TIROL schenkt euch viel Liebe. Und bei so viel Herzlichkeit fühlt man sich wie auf Rosen gebettet.

Die Menschen in Tirol sind dafür bekannt, dass sie ihre Gäste herzlich empfangen und sich um ihr Wohlbefinden kümmern. Ob auf dem Golfplatz oder in den charmanten Dörfern und Städten, überall spürt man die warme Atmosphäre und die Freundlichkeit der Einheimischen. Nach einer Runde Golf könnt ihr euch in einem der gemütlichen Clubhäuser entspannen und die traditionelle Tiroler Küche genießen. Von deftigen Spezialitäten wie Kaiserschmarrn und Tiroler Gröstl bis hin zu erlesenen Weinen und erfrischenden Bieren – die gastronomischen Genüsse Tirols sind ein weiterer Höhepunkt für jeden Besucher. Um nicht wie ein Speckknödel nach Hause zu kommen, empfiehlt es sich also, lieber eine Runde mehr auf den abwechslungsreichen Golfplätzen Tirols zu drehen oder ab und zu eine Wandertour, eine Erkundungstour per Rad zu machen oder wenigstens ein schönes Bad in einem der Seen oder den hoteleigenen Pools zu nehmen. Tirol bietet auch abseits des Golfplatzes eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Eine Wanderung durch die alpinen Wiesen bei Sonnenschein ist besser als jede Anwendung. Sie macht den Kopf frei, denn hier macht man freiwillig ausgiebiges “Digital Detox”. Alternativ ist eine ausgedehnte Biketour eine schöne Entdeckungsreise durch die Umgebung. Wenn die Oberschenkel brennen, weil man auf die E-Bike-Variante verzichtet hat, hat die Einkehr in eines der vielen Restaurants oder Hütten einen ganz anderen Stellenwert. Eine Chabeso-Limonade, eine Tirola Kola oder ein Huber Bräu weckt die erschöpften Lebensgeister, denn die nächste Golfrunde ist nicht weit. Eure Gastgeber bieten bestimmt noch die passende Wellness-Oase, damit ihr relaxen könnt. Auf jeden Fall werdet ihr euch in Tirol wie zu Hause fühlen. Ihr wisst nicht, welche Region euch am meisten anspricht? 

Hier sind die Regionen für euch.

Achensee Am Achensee, dem “Tiroler Meer” golft es sich besonders grün und ruhig. Karwendel und Rofan rahmen den “Leading Course of Austria” ein. Der Freizeitwert ist durch den attraktiven Achensee in der Gegend unschlagbar. Kitzbühel Die berühmte Skiregion brilliert mit vier Plätzen, wunderbaren Greens – parkähnlich, weitläufig, mit Wasser, Ausblick, Schloss und Hotels. Wer es mondän mag, ist hier gut aufgehoben und die Mausefalle büßt auch im Sommer nichts von ihrem atemberaubenden Gefälle ein, also unbedingt mal besuchen. Ein paar Autominuten entfernt, findet man noch den sonnigen und entspannten Club Westendorf am Fuße der Hohen Salve. Hier ist alles schön eben und  relaxt. Ebenso entspannt geht es am imposanten Wilden Kaiser zu. Der ebene Platz am Fuße dieses Markenzeichens Tirols bietet jedem Spieler Spaß und aufregende Blicke. Zillertal Ein Platz an der Sonne. Wasser, Weite, Berge: Die Naturjuwelen des Zillertals zeichnen auch die Golfregion aus. Golfende können sich über eine großzügige Anlage und erstklassige Hotels freuen. Kaiserwinkl Sanft und waldig umgibt der Kaiserwinkl drei außergewöhnliche Plätze. Golfende spielen naturnah im Tal, während das Kaisergebirge grüßt. Auf dem Golfplatz Reit im Winkl spielt man sogar einen Teil der Löcher in Tirol, den anderen in Bayern. Bei einem unbeabsichtigten Hook oder Slice spielt man dann schon mal grenzüberschreitend. Region Seefeld Die Seefelder Golflandschaft ist kontrastreich: Hügelig und waldig am Wildmoosplateau, panoramareich und zentral am Wildsee in Seefeld – das sonnige Hochplateau birgt viel Abwechslung für einen Golfaufenthalt, vor allem wenn man die angrenzende Golfregion Innsbruck dazu nimmt. Region Innsbruck Von Innsbruck aus zügig auf den Platz: An Glungezer und Mieminger Plateau schmiegen sich gleich vier charakterstarke Plätze – die Innsbrucker Golf-Vierfaltigkeit. Ein Quadrupel an Golfmöglichkeiten mit einer völlig neu gestalteten Anlage in Igls. Schließlich gibt es noch den Bezirk Lienz mit den mediterran-lieblichen Plätzen im Defereggental und am Fuße der Dolomiten. Für die schnelle Runde mit Tiroler Flair bieten sich die drei 9-Loch-Anlagen im Golf-Club Arlberg, in der Zugspitzarena oder der Lärchenhof in St Johann an. 
Mehr Informationen auf: www.tirol.at/golfen

Golf Tirol Card

Günstiger Golf spielen, aber sicher. Das geht immer mit der Golf Tirol Card. Mit ihr erhaltet ihr die Eintrittskarte zu 19 Top-Golfanlagen zum Pauschalpreis. Bargeldlos Greenfee abbuchen lassen und losgolfen für 3, 4 oder 5 Greenfees/ 7 Tage die Woche für einen Preis je nach Anzahl der Greenfees zwischen 282?€ und 450?€. Das Restguthaben ist im Folgejahr nutzbar. Die Card kann von 2 Personen gleichzeitig genutzt werden. Pro Person wird eine 18-Loch-Runde abgebucht.

Fotos:  Tirol Werbung/Tom Klocker

Weitere Beiträge

Golfclub Zillertal/Uderns

Ein Paradies für Golfer im Zillertal: Der Golfclub Zillertal-Uderns

| Reise | No Comments
Der Golfclub Zillertal-Uderns ist ein wahres Juwel für Golfbegeisterte. Eingebettet in die sanften Hügel und umgeben von einer atemberaubenden Naturkulisse, verspricht dieser 18-Loch-Championship-Course unvergessliche Spielerlebnisse. Obsthaine, glitzernde Teiche, perfekt gepflegte…
Alexandra Försterling gewinnt das Amundi German Masters 2024

Damen-Golf der Extraklasse – Alexandra Försterling siegt im Stechen beim German Masters 2024

| Golf | No Comments
Das Amundi German Masters 2024 wird als ein Turnier in Erinnerung bleiben, das bis zum letzten Putt Spannung und Emotionen bot. Das finale Duell zwischen Alexandra Försterling und Emma Spitz…
Golf-Podcast Grün & saftig

Podcast: Alex mit Heimsieg und Schefler mit Handschellen

| Podcast | No Comments
Die aktuelle Ausgabe vom Dienstag, dem 21. Mai, aufgezeichnet um 12:45 Uhr zur besten Mittagszeit. Wir sind alle wohlgenährt und können euch mit den größten, besten, interessantesten und lustigsten Neuigkeiten…
Cleveland HALO XL

Please Forgive and Fly – Cleveland HALO X

| Equipment, Gewinnspiele | No Comments
GOLF’n’STYLE verlost zusammen mit Cleveland ein Damen- und ein Herren HALO-XL-HY-Wood im Wert von je 289,- €
planetgolf Gewinnspiel

Gewinn ein Bennington DRY QO 9+ Cartbag

| Gewinnspiele | No Comments
GOLF'n'STYLE verlost zusammen mit planetgolf dieses neue Cartbag samt Q-O9-Cover für beste Organisation auf dem Platz.
Gut Weissenhof Gewinnspiel

Zwei Übernachtungen und zweimal Greenfee zu gewinnen

| Gewinnspiele | No Comments
GOLF’n’STYLE verlost zusammen mit dem Gut Weissenhof, dem Golfclub Radstadt und Radstadt Tourismus zwei Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer, inklusive Frühstück sowie zweimal je ein Greenfee.