Skip to main content
AdvertorialReise

TIROL – AUFTEEN, ABASCHLAGEN & DANN ABKÜHLEN

22. August 2023

Berge bestimmen die Topografie, Geschichte die Lebensart, die Natur den Erholungswert und die Menschen die Gastfreundschaft.

Deswegen ist Österreichs Land Tirol zwischen den Kalkalpen und den Zentralalpen immer eine Reise wert. Nun gibt es diejenigen unter uns, die unter einem Erholungsurlaub “Golf total” verstehen. In Tirol kein Problem: Sieben Tage, sechs Plätze und das gern jedes Jahr in einer anderen Kombination, findet man in Tirol mit Leichtigkeit. Hat man ein schönes Golfhotel gefunden, das, vor allem, was den Service rund ums Golfspielen angeht, hervorragend aufgestellt ist, muss man nicht weit fahren, um sechs schöne und sehr abwechslungsreiche Plätze spielen zu können. Die Golfplatzdichte ist fantastisch und nahezu alle Plätze sind durch ihre Mitgliedschaft im Verbund der GOLF TIROL CARD besonderen Qualitätskriterien verpflichtet, sodass man in Tirol auf sehr gepflegte und abwechslungsreiche Plätze trifft, die optimal auf die Bedürfnisse von Besuchern ausgerichtet sind. Hier seid ihr willkommen, nicht wie in manchen Golfclubs, die gefühlt ausschließlich für ihre Mitglieder brennen. Und für diejenigen, die unter Urlaub eine Kombination aus Golf und ein wenig weiterer Abwechslung verstehen oder gar, nicht golfspielende Begleiter im Gepäck haben, bietet Tirol eine Fülle an Aktivitäten, die Erholung, Spaß, Genuss und Vielfältigkeit garantieren. So gibt es neben vielen kulturellen Highlights in den Landesstädten Innsbruck, Hall, Kufstein, Rattenberg und Lienz zahlreiche sportliche Angebote, die die Dynamiker, denen eine 18-Loch Runde nicht ausreicht, erfreuen dürften. Besonders im Sommer, wenn die Temperaturen bisweilen hoch und pulstreibende Beschäftigungen schon mit einer Runde Golf abgehakt sind, zählen Schwimmen, SUP-Boarden und Wandern zum kühlen Nass zu den beliebtesten Aktivitäten in den Bergen. Wer nicht den Rest des Tages faul am hoteleigenen Pool abhängen möchte, für den ist Tirol, auch hinsichtlich seiner einzigartigen Wasser-Highlights, äußerst beliebt und runden jeden Sommerurlaub perfekt ab.

NATURAL SPLASH

In Tirol ist Wasserknappheit bis dato kein Problem. Mit über zehntausend Quellen ist Tirol nicht nur reich an Wasser, sondern aufgrund der geologischen Gegebenheiten in den Bergen auch ein Garant für mineralienreiches und qualitativ hochwertigstes Trinkwasser. 600 Seen, Weiher und Teiche gibt es im Herz der Alpen. Hinzu kommen spektakuläre Wasserfälle, Klammen, Schluchten, Kneippanlagen und Heilquellen. Also warum nicht einmal neben Eisen, Hybriden, Drivern und Puttern diesem immer kostbareren Element im nächsten Urlaub seine Aufmerksamkeit schenken.

DER SPRUNG IN DEN BADESEE

Gehen wir einmal davon aus, ihr habt bei stattlichen 30 Grad den Leading Course Achensee gespielt. Was liegt da näher nicht nur einen Blick auf Tirols größten See zu erhaschen, sondern direkt die Badebüx anzuziehen und in den See zu springen. Mit einer Wassertemperatur, die selten über 18 Grad liegt, ist das eine echte Erfrischung. Der See ist als Erholungsgebiet mit zahlreichen Seglern, Surfern, Boardern und Schwimmern das Nonplusultra in Sachen Bade-Golf-Erholungsurlaub. Deswegen findet ihr hier direkt am See zahlreiche super Golfhotels. Oder ihr planscht ein wenig im moorigen Schwarzsee in Kitzbühel. Der bis zu 27 Grad warme, smaragdgrüne See bietet nicht nur wohlige Badetemperaturen, sondern auch Bilderbuchblicke auf den Wilden Kaiser. Das passende Golfhotel liegt direkt am Ufer. Ohnehin ist die Kitzbüheler Region bekannt für seine Golfplatzdichte und die Qualität der Clubs.

Golfclub Achensee

SEENLANDSCHAFT TIROL

Wer noch etwas durch die Gegend braust, dem empfehlen wir den Piburger See im Ötztal. Er ist nicht nur ein beliebter Badesee, er ist auch für seinen Fischreichtum bekannt und gut zum Angeln geeignet. Ein wahres Naturphänomen sind hingegen der Lotten- und Wildsee am Seefelder Plateau. Als aperiodische Seen erscheinen sie nur alle paar Jahre, sodass sich glücklich schätzen darf, wer die Seen mit eigenen Augen entdeckt. Die Region Seefeld kennt ihr sicher auch durch die vielen Golfplätze im Golfherz Tirol. Mit dem Tristacher See müssen Gäste auch in Osttirol nicht auf den Besuch eines Badesees verzichten. Hier bieten Defereggenthal und Dolomitengolf das golferische schon fast mediterrane Pendant mit tollen Golfplätzen. Wer Tirol lieber unter Wasser entdecken möchte, trifft auf beste Bedingungen am Blindsee in der Tiroler Zugspitz Arena. 29 Seen garantieren in Tirol Badespaß in nahzu trinkbarer Wasserqualität.

WANDERN UND WASSER

Wer lieber wandert und auf Entdeckertour gehen will, kühle Aerosole aber nicht missen möchte, der kann aussichtsreiche Wanderungen mit dem Besuch spektakulärer Wasserfälle kombinieren. Der Grawa Wasserfall im Stubaital ist mit 85 Metern der breiteste Wasserfall der Ostalpen. Das aus 180 Metern herabtosende Wasser ist nicht nur Naturschauspiel. Die Aerosole, die man bei einem längeren Aufenthalt auf der Aussichtsplattform einatmet, können nachweislich Asthma und Allergien lindern. Gemütliche Holzliegen am Fuß des Wasserfalls laden zum Verweilen ein, denn auch ein trainierter Golfer braucht einen kurzen Moment der Einkehr, bevor es auf der Wanderung am „Wilde Wasser Weg“ weitergeht. Auch der Stuibenfall im Ötztal, Tirols größter Wasserfall ist immer einen Besuch wert, sofern eure Beine noch 700 Stufen vertragen. Über diese und eine 80 Meter lange Hängebrücke könnt ihr hier die Aussichtsplattformen erreichen, die einen den tosenden Wassermassen ganz nah bringen. Gut geeignet für Familien sind Wanderungen zu Tirols schönsten Klammen und Schluchten. Wo sich das Wasser seinen Weg vom Berg ins Tal bahnte, sind sie vor langer Zeit entstanden. Heute sind die mystischen Naturschauplätze ein wunderbares Ziel an heißen Sommertagen und in vielen Fällen – dank begehbarer Steige, gezimmerter Stege und Stufen – gut erschlossen. Wir empfehlen zum Beispiel die Schnanner Klamm am Arlberg, die Tiefenbachklamm im Tiroler Unterland oder dieGalitzenklamm in Osttirol. Übrigens in den Schluchten ist es immer herrlich kühl. Zahlreiche Heilquellen und Kneippanlagen finden sich in Tirol für diejenigen, denen die Golfrunden reichen und die lieber Wellnessanwendungen präferieren.

GOLFEN UND GENIESSEN

Ihr seht also, erfrischendes Nass begleitet euch durch ganz Tirol und das nicht nur an den Wasserhindernissen beim Golfen. Ein bisschen Wandern tut gut und ist gesund und vielleicht lasst ihr einfach mal eine Teetime wegfallen und erkundet dafür per pedes auf den gut ausgebauten Wanderwegen zu den Seen, Wasserfällen und Klammen die Schönheit und Vielfalt von Tirols Naturgegebenheiten. Dann habt ihr euch die kulinarischen Highlights, die hier an jeder Ecke auf euch warten, auch verdient. Denn wer will schon mit Extrapölsterchen nach Hause kommen. Weitere Informationen unter www.tirol.at/golfen

Aufteen und Abtauchen? Im Hotel “Das Pfandler” kein Problem, denn der Achensee bietet gleich doppeltes Glück: Golfclub und See sind direkt vor der Tür.

GOLFURLAUB AM ACHENSEE

Nachdem wir euch jetzt so richtig Lust auf einen Golfurlaub mit Badespaß gemacht haben, darf die Hotelempfehlung nicht fehlen. Das Pfandler vereint auf ideale Weise die Freuden eines Golfurlaubs mit den Annehmlichkeiten, die man sich für einen entspannten, erfrischenden und erlebnisreichen Sommer- und Herbsturlaub wünscht. Je nachdem, ob man sich nach Ruhe und Regeneration sehnt und für den ein Bad im See nach der Golfrunde lediglich der Entspannung dient oder, ob man energiegeladen noch mehr Bewegung braucht, als eine Runde auf dem benachbarten Leading Course noch hergibt, im “Das Pfandler” ist man immer  perfekt aufgehoben. Auf 950 Meter Höhe und umgeben von Rofan- und Karwendelgebirge bieten sich fantastische Möglichkeiten, um den Urlaub genau so zu gestalten, wie man es sich wünscht und das gilt für große und kleine Urlauber. Ob die verschiedenen Wassersportmöglichkeiten auf dem See, Wandertouren im Gebirge und Biketouren für Bewegungsliebhaber oder Wellnessanwendungen und Wohlfühlmomente in Pfandlers Vitalwelt, hier kommt jeder Urlauber auf seine Kosten.   

WOHNEN UND GENIESSEN

Unter guter Gastfreundschaft versteht man hier aber auch ein Angebot der besten Spezialitäten der Tiroler Küche, frisch und regional interpretiert vom Küchenteam in den beiden Restaurants “Tirol” und “Steiermark”. Nach einem Drink an der Hotelbar kann man dann nach einem aktiven Tag seine gemütlichen und großzügigen Zimmer und Suiten des Hotels genießen.

Seeblick von der Terrasse des Hotels.

ABSCHLAG GLEICH NEBENAN

Für Gäste des Hotels gibt es auf das Greenfee im Golfclub Achensee 20% Ermäßigung. Andere Leading Courses findet man nicht weit entfernt.

Golf am Achensee

Unsere Pauschale ist pro Person inklusive Zusatzleistungen gelten nur für Erwachsene.

3 / 7 Übernachtungen mit Genuss-Halbpension

1 x Greenfee am Golfclub Achensee in Pertisau

1 Startgeschenk für ihren Abschlag

Vitalwelt mit Panorama- Hallenbad und Garten

Gratis-Benutzung der Regionsbusse

Das Clubhaus und Tee 1 sind nur 200m vom Hotel entfernt.
Ja, wirklich sooo nah!
Wir empfehlen für den zweiten Golftag den Golfclub Zillertal-Uderns.
Gerne reservieren wir Ihre Abschlagzeiten.

ab € 415,00 p.P.

DAS PFANDLER
Naturparkstraße 28

A-6213 Pertisau
Tel.: +43 (0)5243 5223
info@pfandler.at
www.pfandler.at

 

Das Alpenhotel Kitzbühel liegt direkt am Ufer des Schwarzsees bei Kitzbühel.

DAS GOLFHOTEL DIREKT AM SEE

Architektur können die Österreicher! Das Alpenhotel Kitzbühel ist eines dieser  heimeligen aber trotzdem designten Unterkünfte, die eigentlich keine Wünsche offen lassen, für einen perfekten Urlaub. Denn, was wünscht man sich als Golfer, den wir gerade von der Tiroler Wunschkombination Golfen und Baden überzeugt haben? Richtig, ein feines Hotel mit einem Hauch Exklusivität, wie es sich für Kitzbühel gehört, aber dezent, mit allen Annehmlichkeiten, die man sich wünscht. Dazu gehört, aufgrund der fantastischen Lage auch ein direkter Zugang zum See und zu den besten Golfangeboten der Region. Ganze fünf Golfplätze stehen euch in der Umgebung für ein abwechslungsreiches Golfspiel zur Verfügung und als Partnerbetrieb der Golf Tirol Card natürlich auch zu ermäßigten Greenfee-Preisen.

GENUSS UND ERHOLUNG

Überdies bietet die Region rund um Kitzbühel eine große Menge an Abwechslung, besonders der sportlichen Art. Hier kann man sich neben dem Golfen an einer Fülle gemütlicher und anspruchsvoller Aktivitäten versuchen und danach verbrannte Kalorien direkt wieder mit den fantastischen Speisen Tirols, mit einem Hauch mediterraner Varianz im neuen Steghaus direkt am Schwarzsee verführen lassen. Natürlich auch, wenn man seinen Körper gerade elegant aus dem Wasser hat gleiten lassen und sich ein wenig mit einem kleinen Snack stärken muss. Danach solltet ihr vielleicht noch ein bisschen Wellness in der 1.300 Quadratmeter großen Wellnessoase mit Infinity-Pool, Saunalandschaft, Sonnendeck und Seebrise- Frischluftraum in euren Alpenhotel-Tag integrieren. Dann habt ihr euch euer schönes, mit natürlichen Designmaterialien ausgestattetes Zimmer oder eure Suite mit einem wunderbar gemütlichen Bett auch verdient, um am nächsten Morgen ausgeruht und erholt in einen neuen Alpentag zu starten.

Golf-Tirol-Package

Unsere Pauschale ist pro Person inkl. unten aufgeführter Zusatzleistungen
vom 29.04. bis 04.11.2023. 4,5 oder 7 Nächte

Golf Tirol Card inklusive – 3,4 oder 5 “18-Loch Golfrunden” auf den schönsten Tiroler Golfplätzen (Golfclub Zillertal-Uderns, Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith)

Golf-Car ganztägig (nach Verfügbarkeit und abhängig von Wetterverhältnissen)

Reservierung der Abschlagzeit und Startgeschenk

Zugang zum hoteleigenen Badestrand mit Liege, Strandtuch und Sonnenschirm

“Mehr ist Mehr” Inklusivleistungen

ab € 976,00 p. P.

ALPENHOTEL KITZBÜHL
AM SCHWARZSEE
Seebichlweg 37a

A-6370 Kitzbühl
Tel.: +43 (0)5243 5223
info@alpenhotel-kitzbuehl.at
www.alpenhotel-kitzbuehel.at

 

Fotos: Tirol Werbung / M. Höfler, B. Knechtel, R. Haindl, Long Nong Huan, B. Eichner, B. Heinzlmeier; AlpbachtalTourismus / M. Sedlack; Unsplash.com / Eren Goldman

Weitere Artikel zum Thema Reise

Andalusien Strand

Andalusien – Es geht auch ruhig

| Reise | No Comments
Mit Andalusien assoziiert man Sonne, hohe Temperaturen, Strand, weiße Dörfer, maurische Kultur, gutes Essen und vor allem wahnsinnig viele Golfplätze entlang der abwechslungsreichen Küste, die – Obacht – ganzjährig bespielbar…
Golf-Club Schloss Monrepos

Hidden German Gems – Golfclub Schloss Monrepos

| Reise | No Comments
Von belgischen Fußballern, Profigolfern und barocken Schlössern. Mon repos – der Name ist Programm. Was aus dem Französischen mit "meine Ruhe“ oder "meine Erholung“ übersetzt werden kann, ist genau das…
Beckenbauer Golf Course im Quellness Golf Resort Bad Griesbach

Quellness Golf Resort – Turnierspaß in the World of Golf

| Golf, Reise | No Comments
Turnierspaß in the World of Golf. Im Quellness & Golf Resort warten auf den schönsten Plätzen tolle Formate auf alle, die heiß sind.