Skip to main content
Golf

Jeremy Pauls Triumph bei der Korn Ferry Tour

18. Januar 2024
Jeremy Paul siegt auf den Bahamas
Foto: Mike Mulholland/Getty Images

Überragende Leistung beim Korn Ferry Tour Event auf den Bahamas für den Zwillingsbruder von Yannik Paul.

Jeremy Paul zeigte bei der Great Exuma Classic im Sandals Emerald Bay eine herausragende Performance. Mit zwei bogeyfreien Runden von 5 unter Par und insgesamt drei 67er-Runden demonstrierte er eindrucksvoll seine Leistung und spielte nahezu fehlerfreies Golf. Mit dem Sieg setzte er sich gegen Kevin Roy und Ross Steelman, den Zweitplatzierten der NCAA Championship 2023, durch.

Jeremy Paul siegt auf der Korn Ferry Tour

Ein Schritt näher zur PGA TOUR: Jeremy Paul, Zwillingsbruder von Yannik Paul (Foto: Mike Mulholland/Getty Images)

Ein Schritt näher zur PGA TOUR

Der 29-jährige Deutsche ging mit großen Erwartungen in das Jahr 2024, nachdem er im Vorjahr nur Platz 56 auf der Korn Ferry Tour-Punkterangliste erreichen konnte. Und diese an sich selbst gestellten Erwartungen konnte er nun bereits zum Saisonauftakt mit seinem ersten Sieg auf der PGA-Zubringer-Tour erfüllen und damit auch die Weichen für den Erhalt einer PGA TOUR-Karte stellen. Seine Beharrlichkeit und Entschlossenheit, insbesondere in kritischen Momenten des Turniers, unterstreichen sein Talent und vor allem seine mentale Stärke.

Herausforderungen und mentale Vorbereitung

Die größten Herausforderungen für Paul lagen nicht nur im Spiel selbst, sondern auch in der mentalen Vorbereitung. Seine Nervosität vor dem ersten Abschlag und die schlaflosen Nächte als Co-Leader nach 54 Löchern zeigten, dass Erfolg im Golf nicht nur auf physischer Leistung beruht. Pauls Arbeit mit einem Mentaltrainer hat offensichtlich Früchte getragen, indem sie ihm half, seine Konzentration und sein Selbstvertrauen zu stärken.

Der Weg zum Profi-Golfer

Nachdem er Deutschland verlassen hatte, um in den USA Golf zu spielen, durchlief er als Amateur das Korn Ferry Tour Qualifying Tournament 2016. Trotz anfänglicher Rückschläge blieb er seinem Ziel treu und entwickelte sich stetig weiter. Ein Schlüsselelement in Pauls Erfolg war die enge Zusammenarbeit und das Training mit seinem Zwillingsbruder Yannik Paul,  der erfolgreich auf DP World Tour spielt. Diese familiäre Bindung und gegenseitige Inspiration spielten eine wesentliche Rolle in seiner Entwicklung als Profi-Golfer.

Bedeutung des Sieges und Ausblick

Der Sieg bei der Great Exuma Classic ist ein Meilenstein in Jeremy Pauls Karriere und zeigt sein Potenzial und seine Fähigkeit, unter Druck zu bestehen. Mit Blick auf die Saison 2024 und die Möglichkeit, auf die große PGA TOUR zu kommen, steht Paul an der Schwelle zu neuen Herausforderungen und Erfolgen.

Weitere Beiträge

GOLF'n'STYLE auf der Hanse Golf 2024

Podcast: Neuheiten von Deutschlands größter Golf-Messe

| Golf, Podcast | No Comments
Grün & saftig präsentiert euch das Best-of von der Hanse Golf Messe in unserem Podcast Spezial: Erfahrt, was Schlägerhersteller, Händler, Indoor-Golfanlagen und Modeexperten euch 2024 bieten.

Südtirol – Der perfekte Abschlag ins Glück

| Golf, Reise | No Comments
Das Quellenhof Luxury Resort, luxuriöse Golfurlaube in Südtirol und am Gardasee im Frühling.
Jordan Spieth

Podcast: Kreative Buchführung?

| Golf, Podcast | No Comments
Eine falsch ausgefüllte Scorekarte, eine zweitplatzierte deutsche Spielerin, die einen großen Scheck mit nach Hause nimmt, ein japanischer Gewinner und die besten Insights von Deutschlands größter Golfmesse. Ein buntes Potpourri…
WM Phoenix Open 2024

Podcast: Von Skifahrerdaumen und Haien

| Golf, Podcast | No Comments
Heute plaudern wir über die Tücken des Skifahrens als Golfer, tauchen ein in die atemberaubenden Golfplätze Südafrikas und diskutieren die unerwarteten Herausforderungen, die das Golfspiel so einzigartig machen. Erfahrt, warum…
Adrian Meronk wechselt zu LIV Golf

Auch Adrian Meronk wechselt zur LIV Golf Tour

| Golf | No Comments
Heute hat LIV Golf neue Spieler Verpflichtungen und Teamzuweisungen bekanntgegeben, dabei auch Adrian Meronk und Lucas Herbert.
Jon Rahm LIV Golf Tour

Jon Rahm, Tyrell Hatton und die Legion XIII auf der LIV Golf Tour

| Golf | No Comments
Der zweimalige Major-Gewinner und amtierende Masters-Champion Jon Rahm stellt sein Team vor.