fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Golf Fitness-Tracker WHOOP

WHOOP gehört zur PGA TOUR Familie

Die PGA geht eine neue Partnerschaft mit dem Fitness-Wearable WHOOP ein.

Das Fitness-Wearable WHOOP wird zum offiziellen Partner der PGA TOUR und PGA TOUR Champions. Gemeinsam rufen die neuen Partner eine WHOOP Live-Charity-Initiative ins Leben, für die biometrische Daten und die Herzfrequenzen der Spieler während ihrer Leistungen in Videoinhalte integriert und in Echtzeitmetriken hervorgehoben werden. Ausgewählte Spieler erhalten von WHOOP und der PGA TOUR einen Spendenbeitrag in Höhe von 10.000 US-Dollar für eine Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl. Unter dem Hashtag #WHOOPLIVE können Fans diese Momente über die sozialen Medien verfolgen.

Was ist WHOOP?

WHOOP, die Human Performance Company, bietet eine Mitgliedschaft für 24/7-Coaching zur Verbesserung der Gesundheit. Die WHOOP-Mitgliedschaft beinhaltet kostenlose Hardware (das neue WHOOP Strap 3.0), eine Coaching-Plattform zur Optimierung des Gesundheitsverhaltens und eine Community, in der Mitglieder sich Rund um das Thema Gesundheit und Fitness ausgetauscht können. Die Vielfalt der WHOOP-Mitglieder reicht von Profisportlern zu Fitnessbegeisterten, von Fortune 500-CEOs hin zu Menschen mit Interesse an der eigenen Gesundheit. Studien zeigen, dass WHOOP das Verhalten positiv verändern, den Schlaf erhöhen und physiologische Biomarker verbessern kann.

Das WHOOP Strap 3.0 ist ein wasserabweisendes und schweißabsorbierendes ProKnit-Band, das permanent die Herzfrequenz auf Basis des Grundpulses misst. Die ausgewerteten Daten in der WHOOP-App geben ein individuelles Feedback zu den Aspekten Erholung, Belastung und dem Schlaf. Neben einer täglichen Schlafempfehlung und einem präzisen Schlaf-Monitoring in der Nacht misst der Fitness-Tracker die individuelle Stressbelastung, um Überlastungen vorzubeugen. Relevante Faktoren sind dabei das Bewegungsverhalten, mentaler und emotionaler Stress, Arbeitszeit, Pendeln und tägliche Hausarbeiten. Mit der WHOOP Live-Echtzeit-Analyse können Körperreaktionen bei Trainingsstimuli mit einer Kamerafunktion ausgewertet werden. Das komfortable Fitness-Wearable WHOOP Strap 3.0 hat eine Akkulaufzeit von bis zu fünf Tagen und wird mithilfe eines Batterieaufsatzes einfach aufgeladen. Es ist in sechs unterschiedlichen Farben als Arm- oder Bizepsband erhältlich. Eine Mitgliedschaft (inklusive Armband) kostet 25 Euro pro Monat.

WHOOP Fitness-Tracker
© WHOOP

Die neue Partnerschaft mit der PGA TOUR

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit WHOOP auszubauen und ihre Gesundheitstechnologie zu nutzen, um zu optimieren, wie unsere Athleten trainieren, sich erholen und schlafen“, so Brian Oliver, Executive Vice President Corporate Partnerships bei der PGA TOUR. „Unsere Athleten wissen, wie wichtig es ist, ihre Gesundheit zu erhalten, um Spitzenleistungen und ein allgemeines Wohlbefinden zu gewährleisten. WHOOP hilft unseren Athleten, über physiologische Daten umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen, damit sie ihren Körper besser verstehen und auf den Wettkampf vorbereiten können. Wir freuen uns darauf, auf der TOUR eine einzigartige Aktivierung zu starten, in der biometrische Daten von den Spielern während ihrer Leistungen auf dem Golfplatz erfasst werden, um daraus faszinierende Inhalte für die Fans zu erstellen.“ Im Jahr 2020 wurden bereits über 1.000 Fitness-Wearables  für Spieler, Caddies und Personal bei der PAG TOUR -, der Korn Ferry Tour- und der PGA TOUR Champions-Veranstaltungen verteilt. WHOOP-Gründer und CEO Will Ahmed ist begeistert von der neuen Kooperation, da so interessante physiologische Messgrößen der Pros direkt in das Fan-Erlebnis eingebracht werden können.

Auf www.pgatour.com/active erhalten Sie einen Einblick in die Technik des Fitness-Wearables und die Aktivitäten der internationalen Pros, die es nutzen. Auch der vierfache Major-Champion Rory McIlroy ist ein begeisterter WHOOP-User: „Ich bin seit einigen Jahren WHOOP-Mitglied und die Möglichkeit, meine Erholung täglich zu überwachen, ist hilfreich für meine Gesamtleistung. WHOOP war 2020 überall auf der TOUR dabei und diese neue Partnerschaft wird die Zukunft der sportlichen Leistung und des professionellen Golfsports voranbringen. Jetzt haben die Fans Zugriff auf Spielerdaten, welche die Art und Weise verändern werden, wie sie das Spiel erleben und sich mit ihm beschäftigen.“