fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Schottland See Landschaft

GOLF’n’STYLE Golfreise Schottland 2021

Sie wollen wohnen wie ein schottischer König, Links Golf spielen wie die Royals und die mystische Atmosphäre der Highlands auf sich wirken lassen? Dann sichern Sie sich einen Platz bei unserer Leserreise!

Einmal das echte, ursprüngliche Links Golf spielen und über die geschichtsträchtigen Plätze des Royal & Ancient Golf Club in St. Andrews wandeln – welcher Golfer, welche Golferin träumt nicht davon? Unsere GOLF’n’STYLE-Leserreise unter Leitung des Großbritannien-Kenners Jochen Taaks führt Sie im Juni 2021 direkt an die Wiege des Golfsports und ermöglicht Ihnen einzigartige Erlebnisse, die Sie so bei keiner Pauschalreise finden. Schon die Unterkunft ist ein absolutes Highlight: Exklusiv für unsere Reiseteilnehmer haben wir Drumkilbo House reserviert, ein mehr als 700 Jahre altes Anwesen nahe Meigle im County Perth, dessen erster Besitzer der legendäre Schottenkönig und Volksheld Robert the Bruce (1306–1329) war.

– Covid-19-Update – 

10.11.2020, GOLF’n’STYLE ist es bewusst, dass Reisen momentan aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht möglich sind. Dennoch blicken wir positiv gestimmt in Richtung Zukunft und gehen davon aus, dass die GOLF’n’STYLE Leserreise im Jahr 2021 wie geplant stattfinden kann. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten Sie eine 100%-Rückerstattung der bereits gezahlten Kosten. Für weitere Informationen und Reservierungen wenden Sie sich bitte an unseren Schottland-Experten Jochen Taaks unter drumkilbo@golfnstyle.de.

Sichern Sie sich jetzt einen der letzten Plätze unserer exklusiven Leserreise nach Schottland!

 

WOHNEN IM SCHLOSS

Drumkilbo House liegt etwa 30 km hinter Perth und 20 km von Dundee entfernt. Nach St. Andrews sind es rund 40 km. Das Schloss hat 13 Zimmer und 10 Bäder bzw. Shower-Rooms. Vier Zimmer verfügen über exklusive Ensuite-Bäder. Es gibt mehrere prächtige Salons, einen historischen Speisesaal mit bis zu 24 Plätzen an einer großen Tafel und eine große Küche. Ein beheizter Pool im Garten und ein Billardzimmer runden die Annehmlichkeiten ab.

Golf-Highlights

Während der einwöchigen Reise werden wir fünf Golfplätze spielen, vier davon werden echte, namhafte Linksplätze sein. Darunter der Castle Course in St. Andrews, erst knapp 20 Jahre alt, aber eine echte Perle, die es in sich hat – inklusive Schlägen über steile Schluchten. Zum Abschluss unserer Golfreise werden wir den Jubilee Course mitten in St. Andrews spielen und die Gelegenheit nutzen, auf dem sonntags spielfreien Old Course Fotos auf der berühmten Swilken Bridge zu schießen. Drei weitere Startzeiten werden wir flexibel später buchen. Eine davon wird im Murrayshall Golf Club sein, einem wunderschönen Parkland Kurs mit riesigen alten Bäumen und Blick auf die Highlands. Vor der Runde bietet sich ein Besuch im nahegelegenen Schloss Scone Palace an, in dem einst die schottischen Könige gekrönt wurden.

HIGHLANDS und mehr

Natürlich werden wir uns auch Zeit nehmen, um die malerische Umgebung zu erkunden – natürlich das gerade 10 km entfernte Glamis Castle. Dort wuchs Queen Mum auf, die Mutter von Queen Elizabeth. In einem zugemauerten Raum soll heute noch der Teufel Karten spielen. Unsere Highlandtour in der Wochenmitte führt uns zum „Queens View” am Loch Tummel, der einen atemberaubenden Ausblick über den See in die schottischen Berge bietet. Kein Wunder, dass dies im 19. Jahrhundert der Lieblings-Aussichtsplatz von Königin Victoria war! Weiter geht es in Richtung Süden nach Kenmore, direkt durch die Highlands. Das Kenmore Hotel ist das älteste Hotel und Pub in Schottland. Dann werden wir in Killin zu Mittag essen und die Falls of Dochart aus der Nähe bewundern. Schließlich machen wir Stop in Crieff, um uns die älteste aktive Whiskey Destillerie  in Schottland (Glenturret)  genau anzuschauen.

Schottisches Hochlandrind

Essen und Getränke

Wir wohnen zwar in einem Schloss, Heerscharen von Dienstboten wie in alten Zeiten werden uns allerdings nicht zur Verfügung stehen. Stattdessen setzen wir beim Frühstück und der Rundenverpflegung auf Selfcatering, das von Reiseleiter Jochen Taaks organisiert wird. Zum Dinner werden wir teils nach den Runden in den Clubhäusern einkehren, teils uns selbst im Schloss ein Dinner zaubern. Dass man im Königreich nur schlecht essen kann, ist übrigens eine Mär aus alten Zeiten.

Anreise und Transfers

Die Flüge nach/von Edinburgh Airport buchen die Reiseteilnehmer selbst. Für die Flughafentransfers am An- und Abreisetag sowie alle Ausflüge auf der Insel steht ein Reisebus inklusive Fahrer zur Verfügung. Darüber hinaus hat der Reiseleiter für Einkäufe, Sonderfahrten etc. einen PKW vor Ort. Die Herausforderung des Linksfahrens mit Leihwagen ersparen wir uns.

Infos zum Reisepreis

Die Zimmer in Drumkilbo House unterscheiden sich in Größe und Ausstattung, daher variieren auch die Preise für die Unterkünte. Der Reisepreis beginnt ab 1.450 € pro Person und beinhaltet Unterkunft, Transporte, Verpflegung, und Greenfees. Bei Buchungabschluss ist eine Anzahlung von 750 € fällig. Wir empfehlen  dringend  den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Im  Falle von höherer Gewalt, auch durch einen erneuten Covid19-Lockdown, werden bereits geleistete Beträge vollumfänglich zurück erstattet.

Alle Infos und Buchung unter drumkilbo@golfnstyle.de