fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Carnoustie Championship Course

Leserreise Schottland – Königlich golfen & wohnen

Gemeinsam mit unserem Schottland-Experten Jochen Taaks organisieren wir im Juni 2021 eine unvergessliche Leserreise nach Schottland.

Wir begleiten unsere Leser persönlich und erleben echtes schottisches Golfen. Wir wohnen in einem Schloss mit prächtigen Räumen und königlicher Vergangenheit. Im County Perth, nicht weit von Carnoustie und St. Andrews, eine Autostunde vom Flughafen Edinburgh entfernt. Fünfzehn Leserinnen und Leser können an diesem außergewöhnlichen Trip zu überschaubaren Kosten teilnehmen.

Schottland pur

Wir werden unter anderem zwei klassische Links-Plätze in St. Andrews spielen, den Jubilee und den Castle Course. Höhepunkt wird die Runde auf dem Carnoustie Championship Course sein, Schauplatz dramatischer Entscheidungen bei nicht weniger als acht British Opens, zuletzt 2018. Profigolfer aller Generationen nannten und nennen diesen anspruchsvollen Platz respektvoll „The Beast”. Links Golf ist und bleibt die Königsdisziplin unseres Sports. Nirgendwo anders können wir es unmittelbarer erleben. Neben weiteren tollen Golfrunden, sieht die Reiseplanung auch einen unvergesslichen Ausflug in die Highlands vor. Sie buchen Ihre Anreise (Flug) mit unserer Hilfe selbst, wo wir Sie am Montag, den 14. Juni 2021 am Airport in Empfang nehmen. Für den Flughafen Transfer und alle weiteren Ausflüge steht uns ein Bus bis zur Abreise am Montag, den 21. Juni zur Verfügung.

Königliche Geschichte

Erster nachweislicher Besitzer unseres Drumkilbo House war kein geringerer als Robert the Bruce, ab 1306 König von Schottland. Er wurde im Film „Braveheart” verewigt, an der Seite von William Wallace (Mel Gibson) gegen die englische Besatzung kämpfend. Über die letzten 700 Jahre wurde das Haus oft vergrößert und modernisiert. Ab 1930 wohnte ein Neffe von „Queen Mum”, der Mutter von Elizabeth II für viele Jahre dort. Queen Mum war Schottin und stammte von Glamis Castle, was gerade mal 10 km entfernt liegt und absolut sehenswert ist. Beide Queens haben unser Schloss oft besucht und bewohnten die „Glamis Suite”.Bevor wir unsere Aktivitäten starten, frühstücken wir gemeinsam, ob „full scottish” oder kontinental. Am Abend werden wir entweder im Anschluss an unsere Golf-Runden auswärts dinieren oder aber im Schloss typisch schottische Gerichte genießen. Alle zubereitet mit köstlichen regionalen Zutaten und wie für ein Schloss üblich, an der festlich gedeckten Tafel. Etwas Mithilfe im Service wird erforderlich sein. Essen und Trinken werden unkompliziert über Umlagen vor Ort finanziert. In der nächsten Ausgabe von Golf’n’Style stellen wir die konkreten Reisedaten, alle Details, Leistungen und Kosten vor. Da die Plätze begrenzt sind, sollten Interessenten sich möglichst bald unter drumkilbo@golfnstyle.de melden. Es gibt dann ein Infoblatt mit den ersten wichtigen Eckdaten der Golfreise.

Das Schloss bietet zwei Suiten und neun Doppelzimmer sowie Billardraum und Pool. Das Ganze auf 65.000 qm großen Anwesen.

Reise Highlights

+ Carnoustie Links
Der British Open Platz mit dem Weltruf als „The Beast”, ein ganz besonderes Erlebnis.

+ St. Andrews Jubilee
Golfen im Herzen der St. Andrews Links, dem „Home of Golf”, mit anschließendem Dinner im Clubhaus.

+ Montrose Links
Ursprünglicher Linkskurs direkt am Meer, fünftältester Platz der Welt, gegründet 1562

+ Scone Palace
Prächtiges Schloss, gleichzeitig Krönungsort bedeutender schottischer Könige wie
Macbeth und Robert the Bruce.

+ Highland Tour
Atemberaubend schöne Landschaften, bezaubernde Destillerien.

Jochen Taaks und Jim Leishman
Jochen Taaks und Jim Leishman (Foto: Jochen Taaks)