Skip to main content
Golf

Wochenend-Rückblick: Cejka und Bachem in den Top 3

4. April 2022
Foto: IMAGO/Mike Mulholland

Auf der PGA TOUR Champions wird Alex Cejka geteilter 2., auf der Challenge Tour holt sich Nick Bachem den alleinigen dritten Rang und beim ersten Damen-Major der Saison landet Caro Masson in den Top 20.

Mit nur noch drei Tagen bis zum Start der MASTERS wollen wir auf ein wirklich tolles Wochenende aus deutscher Sicht zurückblicken, bei dem gleich zwei deutsche Spieler den Turniersieg nur knapp verpassten.

Zwar mit sechs Schlägen Rückstand, aber einem geteilten 2. Platz war Alex Cejka am dichtesten dran, nach seinen beiden Erfolgen im vergangenen Jahr, Sieg Nummer drei auf der PGA TOUR Champions zu holen. Der 51-Jährige, der 2021 die Senior PGA Championship gewann, musste sich bei dem Rapiscan Systems Classic nach Runden von 71, 66 und 67 lediglich Steven Alker aus Neuseeland geschlagen geben. Bernhard Langer wurde geteilter 39.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Challenge Tour (@challengetour)

Auch für Nick Bachem war es ein äußerst erfolgreiches Wochenende, bei dem sogar noch etwas mehr als ein 3. Platz drin gewesen wäre. Bei dem Limpopo Championship der Challenge Tour in Südafrika ging der 22-Jährige als Führender in den Moving Day. Doch nach einer Runde von 73 musste sich der Youngster am Sonntag erst wieder zurück nach vorne kämpfen. Für den ganz großen Erfolg reichte es am Ende nicht mehr. Nach einer 69 am Finalsonntag aber immerhin für den 3. Rang und die damit gleichzeitig beste Platzierung seiner noch jungen Profikarriere auf der Challenge Tour.

Bei den Ladies stand mit dem Chevron Championship am vergangenen Turnierwochenende das erste Major auf dem Programm. Mit Caroline Masson, Sophia Popov und Esther Henseleit waren gleich drei deutsche Damen bei dem Turnier in Kansas City am Start. Während Esther Henseleit am Cut scheiterte, wurden die Olympiateilnehmerinnen Popov und Masson geteilte 44., beziehungsweise geteilte 17. Als Siegerin ging die  US-Golferin Jennifer Kupcho vom Platz und sprang, wie es Tradition ist im Mission Hills Country Club in Rancho, nach ihrem Sieg ins Wasser.

Fotos: Getty Images via AFP/Mike Mulholland, IMAGO/Kyodo News

You don't have credit card details available. You will be redirected to update payment method page. Click OK to continue.