fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





2009Colonial Wall 04 - Endlich – Profigolf geht wieder los!

Endlich – Profigolf geht wieder los!

Nach knapp drei Monaten Zwangspause wird nun endlich wieder Profigolf gespielt. Am kommenden Wochenende treten die besten Spieler der Welt bei der Charles Schwab Challenge im Colonial Country Club in Texas gegeneinander an und kämpfen um den ersten Titel nach der Corona-Pause.

Es waren Monate der Langeweile, Monate des Wartens. Ganz plötzlich fehlte nicht nur einem Jon Rahm, einem Brooks Koepka oder einem Dustin Johnson die Beschäftigung, auch so mancher Golf-Fan wusste von Donnerstag- bis Sonntagabend nichts so recht mit sich anzufangen, als das Corona Virus dazu führte, dass Mitte März auch die Profigolfer ihre Arbeit niederlegen mussten und es seit dem keine Turniere mehr auf der PGA Tour gab. Mitte April dann der erste Hoffnungsschimmer: Ein neuer Turnierkalender wurde veröffentlicht und legte den 11. Juni als Restart der Tour fest. Und tatsächlich wurde der Termin nicht noch ein mal verlegt. Ein Umstand über den die Spieler mindestens so erfreut sein dürften wie wir Fans.Colonial Logo Toolkit 4k Wordmarks CMYK 01 450x298 300x199 - Endlich – Profigolf geht wieder los!

Endlich geht es wieder los und das Teilnehmerfeld ist bestückt mit Superstars. Einzig Tiger Woods teet bei der Charles Schwab Challenge noch nicht auf. Die besten und interessantesten Spieler wurden auf gemeinsame Flights verteilt. So spielen die drei Weltranglistenersten, Rory Mcilroy, Jon Rahm und Brooks Koepka, zusammen in einem Flight. Justin Thomas, Jordan Spieth und Rickie Fowler bilden eine weitere Gruppe, ebenso wie Dustin Johnson, Bryson DeChambeau und Justin Rose. Titelverteidiger Kevin Na bildet mit Gary Woodland und Phil Mickelson eine weitere der Hauptgruppen. Ein weiteres Highlight für alle deutschen Fans: Bernhard Langer wird seit langer Zeit noch einmal auf der PGA Tour antreten.

Im Vorwege des Turniers einen richtigen Favoriten auszumachen fällt extrem schwer. McIlroy und Rahm waren ebenso wie DeChambeau vor der Zwangspause in einer bestechenden Form. Ankommen wird es sicherlich auch darauf, wer in der Pause am fleißigsten war und wer am meisten Golf spielen konnte.

Hier dürften die Profis mit Wohnsitz in Florida einen kleinen Vorteil haben. Denn wie uns Matt Wallace in seinem Interview (hier gehts zum interview) berichtete war es den Profis dort durchgehend erlaubt auf den Platz zu gehen. Wer das Rennen am Wochenende machen wird bleibt jedenfalls spannend. Wir freuen uns vor Allem darüber, dass es endlich wieder losgeht und wünschen allen viel Spaß!