Skip to main content
Reise

SWISS SWING Golfurlaub bei den Eidgenossen

24. August 2023
Kulm Hotel St. Moritz

Willkommen bei unseren Nachbarn, bei denen das Golfspiel und der Tourismus eine lange Tradition haben. Gepaart mit ihrer ganz besonders herzlichen Gastfreundschaft ist die Schweiz ein reizvolles und abwechslungsreiches Golfurlaubsland.

Golfen mit Seeblick in St. Moritz. Die Schweiz hat an die 100 Golfplätze, viele davon in attraktiven Urlaubsregionen.

Wenn man an die Schweiz denkt, fallen einem zunächst die Alpen ein, mit Matterhorn, Eiger- Nordwand und Almwiesen, feinste Schokolade und würziger Bergkäse, Sprachenvielfalt, Luxusuhren, Nummernkonten, Eleganz und Grandhotels. Aber wer denkt bei der Schweiz schon an ein Eldorado für Golfer? Die Schweiz zählt, was die Golfkultur angeht, sogar zu den ältesten Nationen Europas. Im Golfclub Samedan in 1.700 Meter Höhe, ein paar Kilometer von St. Moritz entfernt gelegen, genießt man beim Spiel die umwerfende Berglandschaft des Oberengadins und das schon über 130 Jahre lang. Überdies hat die Schweiz als exklusives Reiseland mit sehr gehobener Hotellerie an mondänen und wunderschönen geografischen Fleckchen Erde natürlich auch schon in den vergangenen Jahrzehnten dafür gesorgt, dass ihre luxusverwöhnten Gäste die Möglichkeit haben, auf schönsten Golfplätzen ihrem Hobby zu frönen. Heute ist Golf nicht mehr so exklusiv, der Tourismus vielfältiger und bunter und oft stehen die fantastische Natur und die Möglichkeiten, sich hier fit und gesund zu halten eher im Fokus bei der Wahl der Schweiz als Reiseziel. Eine besonders schöne Hotelinfrastruktur nimmt man hier dann gern mit.

Im Jahr 1896 wurde der hoteleigene 9-Loch Kulm Executive Golfkurs gebaut.

GOLFEN IN TÄLERN AM SEE UND AM BERG

Wo sonst die High-Society durch den Schnee carved, kann man in den Sommermonaten fantastisch seinen Sommerurlaub genießen und dabei auf den schönsten Plätzen Golf spielen. Da sind dann so namhafte Orte wie St. Moritz, Klosters, Davos und Interlaken plötzlich Golfdestinationen. In Kombination mit tollen Wanderungen und Biketouren kann man sich hier wunderbar erholen. Die Berge sind idealer Ausgangspunkt, um die unberührte Natur in den Seitentälern zu erschließen, bunte Almwiesen und pittoreske Bergdörfer inklusive. Auch die grandiosen Täler, wie das Userntal mit dem Golfhotspot Andermatt bieten wahre Urlaubsschätze für Golfgenießer. Oder aber man besucht einige der bezaubernden Städte der Schweiz, die meistens an einem beeindruckenden See liegen. Wie wäre es mit Golf und Kultur am Vierwaldstätter See, am Genfer See, am Zürichsee oder am Lago Maggiore. Bei den schönen Panoramen vergisst man gern mal den Blick auf den Ball.

ELEGANZ UND TRADITION

Im Herzen des weltberühmten Wintersport- und Kurorts thront das Kulm Hotel St. Moritz über dem glitzernden St. Moritzersee. Hinter herrschaftlichen Mauern ist das mehr als 165-jährige Anwesen von einer unvergleichlichen Aura aus Luxus, Tradition, modernstem Komfort und herzlicher Gastlichkeit umgeben. Der Großteil der 150 Zimmer und Suiten trägt die Handschrift des Pariser Star-Architekten Pierre-Yves Rochon, der mit viel Feingefühl und Liebe zum Detail stilvolle Wohnträume schafft. Entspannung verspricht das moderne Kulm Spa mit Outdoorpool – Panoramablick inklusive. Ein anspruchsvolles Spiel in kurzer Zeit erlaubt, dank seiner landschaftlichen Gegebenheit, der hauseigene 9-Loch-Golfplatz. Mit seinen über 130 Jahren ist der Golfplatz der älteste und höchstgelegene in den Alpen. Nach einer Partie Golf treffen sich Gäste entweder im Clubhaus Chesa al Parc oder im geschichtsträchtigen Kulm Country Club, der von Architektur-Ikone Norman Forster neugestaltet wurde. Wer an seiner Abschlagtechnik feilen oder in den Genuss einer privaten Trainerstunde kommen möchte, findet in der Golfakademie die richtige Unterstützung.

Golf Break in St. Moritz

Auszeit gefällig?
Im Kulm Hotel St. Moritz erlebt man die wunderschöne Engadiner Natur mit einem attraktiven Golf-Break Arrangement.
2 oder 3 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet und täglichem Gourmet-Dine-Around (Halbpension)
sowie
Kostenlose Greenfees für den hauseigenen 9-Loch-Golfplatz Kulm St. Moritz

• kostenloses Greenfee auf einem der beiden 18-Loch-Plätze Samedan oder Zuoz/Madulain,
ab der 4. Übernachtung sind die Greenfees frei

• Freie Nutzung des Kulm St. Moritz Spa sowie der Tennisplätze und Bergbahnen der Region

• Preis pro Zimmer für 2 Nächte 1.750 CHF (nach Verfügbarkeit)

 

GENUSSVOLL GOLFEN AUF DEM ÄLTESTEN GOLFPLATZ DER ALPEN

Kulm Hotel St. Moritz
Via Veglia 18
CH-7500 St. Moritz
Tel.: +41 81 836 80 00
info@kulm.com
www.kulm.com/Golfen

Fotos: Adobe Stock/by-studio

Weitere Artikel zum Thema Reise

Andalusien Strand

Andalusien – Es geht auch ruhig

| Reise | No Comments
Mit Andalusien assoziiert man Sonne, hohe Temperaturen, Strand, weiße Dörfer, maurische Kultur, gutes Essen und vor allem wahnsinnig viele Golfplätze entlang der abwechslungsreichen Küste, die – Obacht – ganzjährig bespielbar…
Golf-Club Schloss Monrepos

Hidden German Gems – Golfclub Schloss Monrepos

| Reise | No Comments
Von belgischen Fußballern, Profigolfern und barocken Schlössern. Mon repos – der Name ist Programm. Was aus dem Französischen mit "meine Ruhe“ oder "meine Erholung“ übersetzt werden kann, ist genau das…
Beckenbauer Golf Course im Quellness Golf Resort Bad Griesbach

Quellness Golf Resort – Turnierspaß in the World of Golf

| Golf, Reise | No Comments
Turnierspaß in the World of Golf. Im Quellness & Golf Resort warten auf den schönsten Plätzen tolle Formate auf alle, die heiß sind.