fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Wilder Kaiser

Golfurlaub in Tirol

Das Geheimnis des einzigartigen Flairs auf Tirols Golfplätzen ist, dass aller architektonischer Feinheiten, die den Golfanlagen den letzten Schliff verleihen, die Natur doch stets den Ton angibt.

Wer an Tirol denkt, denkt als erstes an Skilaufen, denn St. Anton, Kitzbühel, Mayerhofen und viele andere Orte sind große Namen des Skisports. Aber auch im Sommer hat Tirol viel zu bieten und ist als Golfdestination eine sensationelle Wahl. Tirol bietet dem Bewegungsliebhaber, der es gern auch mal nicht ganz so heiß mag, unendliche Möglichkeiten. Besonders leidenschaftliche Sportler kommen hier durch eine unfassbare Vielfalt von Aktivitäten auf Ihre Kosten: Wander- und Bergtouren, Mountainbiken, Golfen, Klettern, Rafting auf wilden Gebirgsflüssen, entspannte Radtouren in den Talebenen, Paragleiten in luftiger Höhe – die Fülle an Aktivitäten und Sportmöglichkeiten, für die sich das Land anbietet, ist nahezu grenzenlos. Historische Stadtzentren laden zu Spaziergängen und geschichtlichen Lehrstunden ein, alte Bräuche, wie die Sonnwendfeuer und Almabtriebsfeste, zeigen Tirol von seiner traditionellen Seite. Kristallklare, aber kalte Bergseen können erwandert werden. Wer es lieber traditionell mag der besucht den wunderschönen Achensee, Tirols größter See, der mit seinen Stränden und dem maritimen Leben fast mediterran daherkommt.

Die Golf Alpin Card

Golf Alpin CardAuf den 16 Plätzen der Tiroler „Golf Alpin“-Partner finden Sie sportliche Herausforderung, Freiraum in der Natur und entdecken dabei spielerisch die schönsten Seiten Tirols. Neben dem Panorama ist es vor allem die Vielseitigkeit der Anlagen, die das Golfen in Tirol besonders macht: Flache Courses im Talboden gehören ebenso zum Repertoire wie konditionell anspruchsvolle Alpinplätze. Die in liebevoller Handarbeit gepflegten Fairways bieten abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten für Geübte und Könner, aber ebenso passende Angebote für Einsteiger. Die ideale Basis für den Golfurlaub sind die Partnerhotels im Golf Alpin-Verbund. Die Golf Alpin Card – ist für 3, 4 oder 5 Greenfees erhältlich und gilt für alle Golf Alpin-Clubs.

Golfclub Achensee

Ein „Leading Golf Course”! Golfspielen in Tirol? Ja! Golfspielen im Golfclub Achensee? Ein Muss! Mit der mächtigen Kulisse des Naturparks Karwendel im Hintergrund und dem Blick auf den größten See Tirols, ist das Spielen in diesem Club mehr als nur eine gewöhnliche Golfrunde auf einem Platz, den Sie noch nicht gespielt haben. Es ist ein Erlebnis. Der knapp 1000 Meter hoch gelegene Kurs ist für seine Höhenlage ungewöhnlich sanft verlaufend und gleichzeitig trotzdem herausfordernd. Der Platz beginnt mitten im kleinen Dörfchen Pertisau, das wiederum direkt am Achensee liegt. Das Siegel der „Leading Golf Courses“ bescheinigt dem Golfclub Achensee zudem eine exzellente Qualität des Platzes. Womit der Club zu den Top 14 Plätzen Österreichs gehört.
FAZIT: Ein Platz wie gemalt, den man dringend gespielt haben sollte.

 

Greenfee 18 Loch: 95 €

Greenfee 9 Loch: 59 €

Golfclub Achensee

Kirchstraße 13, A-6213 Pertisau

+43 (0)5243 5377

info@golfclub-achensee.at

www.golfclub-achensee.at

Golfclub Wilder Kaiser

Des Kaisers schönster Garten. Wenn Idylle auf Abwechslung trifft und erholsame Ruhe auf sportliche Herausforderung. Dann ist vom 27-Loch-Golfplatz in Ellmau die Rede. Direkt am Fuße des Bergmassivs „Wilder Kaiser“ liegen die leicht hügeligen und spannenden Bahnen einer der schönsten Golfplätze Tirols. In drei 9-Loch Runden unterteilt, bietet der Kurs eine Menge an verschiedenen Aufgaben ohne seinen österreichischen, tirolerischen Charme zu verlieren. Das Clubhaus ist ein ehemaliger, umfunktionierter Bauernhof mit netter Clubterrasse und einem schönen Blick auf den Wilden Kaiser. Direkt neben den Bahnen kann man den Schafen beim Grasen zuschauen. Genau so stellt man sich einen Tiroler Golfplatz vor.
FAZIT: Ein abwechslungsreicher, idyllischer Golfplatz mit tollem Ausblick.

 

Greenfee 18 Loch: 92 €

Greenfee 9 Loch: 57 €

50% Ermäßigung für Jugendliche unter 18

10% Ermäßigung für Senioren ab 55

Golfclub Wilder Kaiser

Dorf 2, A-6352 Ellmau

+43 (0)5358 4282

office@wilder-kaiser.com

www.wilder-kaiser.com

Golfclub Wilder Kaiser
Foto: Golfclub Wilder Kaiser

Hoteltipp: Minglers Sportalm

Mitten in den Kitzbüheler Alpen befindet sich Minglers Sportalm Hotel: Das Gourmethotel liegt unweit vom Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee und weiteren vier Kitzbüheler Golfplätzen. Im Gourmethotel Die Sportalm werden kulinarische Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Zwei  Gault Millau Hauben erhielt der Küchenchef 2019. Ein neuer, sehr exklusiver Wellnessbereich verwöhnt den Golfurlauber nach einer langen Golfrunde oder einer ambitionierten Wandertour durch die Kitzbüheler Alpen. Die Hausherrin selbst ist Bergwanderführerin und freut sich mit ihren Gästen schöne Touren und Hüttenerlebnisse zu erwandern.

Minglers Sportalm – Das Gourmet- und Geniesserhotel

Brandseitweg 26
A-6365 Kirchberg bei Kitzbühel
+43 (0)5357 2778
info@hotel-sportalm.at
www.hotel-sportalm.at

Restauranttipp: Gampe Thaya

Hoch über Sölden liegt diese schöne Almwirtschaft, eine 300 Jahre alte Einraumhütte, die ganzjährig bewirtschaftet wird. Die Hütte wurde stilsicher vom Besitzer mit vielen einheimischen Naturmaterialien gemütlich und liebevoll renoviert und bietet eine hervorragende traditionelle Tiroler Küche. Es werden ausschließlich regionale Gerichte mit Zutaten aus der eigenen Landwirtschaft angeboten. Perfekt für eine gemütliche Jause oder echte Tiroler Gaumenfreuden wie Gröstl oder  Kaiserschmarrn. Die Hütte bietet zudem Übernachtungsmöglichkeiten. Den Weg hinauf müssen Sie sich aber ein bisschen erarbeiten: 15 Min. bis zu 2,5 Stunden Wanderung sollten Sie einplanen, je nach Almeinstieg. Aber der Weg lohnt sich unbedingt.

Gampe Thaya
Gampe Alm 1, A-6450 Sölden
+43 (0)664 2400246
info@gampethaya.at
www.gampethaya.riml.com

Gampe Thaya Soelden
Foto: Anton Klocker

Ausflugstipps

Tipp 1 25-jähriges Jubiläum Swarovski Kristallwelten Wattens Für alle die es gern glitzern sehen, sollten die Kristallwelten im Jubiläumsjahr unbedingt auf der Besuchsagenda stehen. Sie werden beeindruckt sein vom Garten des ikonischen Riesen. Freuen Sie sich auf einzigartige Architektur und kunstvolle Installationen, wie z.B. die Kristallwolke mit über 800.000 Kristallen oder die 17 Wunderkammern, einer Welt der Phantasie und Magie.

Tipp 2 Schloss Tratzberg Erleben Sie 500 Jahre Schloßgeschichte. Sehen Sie mit eigenen Augen, wie die einstige Trutzburg Kaiser Maximilians I. 1492 einem Brand zum Opfer fällt, um zu einem berühmten Renaissance-Juwel zu avancieren. In einer 3D-Audiotour führen Sie ehemalige Schlossherren, wie die Fugger „persönlich”, durch original möblierte Räume und Rüstkammern. Entdecken Sie die versteckten Geheimtüren, staunen Sie über den berühmten Habsburgersaal und erfahren Sie, wie hier Geschichte geschrieben wurde.

Tipp 3 Wandern im Karwendelgebirge Endlose Bergketten und ein Horizont markanter, schneebedeckter Gipfel machen das Wandern im Karwendel zu einem alpinen Augenschmaus. Der Naturpark des Jahres 2020 lockt mit einem dichten Netz an bewirtschafteten Hütten entlang vieler Wanderwege. Vor allem im Osten ziehen die verschiedenen Tierarten und der schöne Achensee Wanderer mit Kindern an. Im alpin-raueren Westen gibt es eine Vielzahl an ambitionierten Bergtouren, aber auch den beschaulichen Isarursprung zu entdecken.