Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Achensee

Abschlag am Achensee

Die Tiroler Ferienregion Achensee bietet eine einzigartige Kombination aus See und Bergen. Golf passt perfekt zur sportlichen Positionierung der Region am zehn Kilometer langen und 133 Meter tiefen Achensee mit Trinkwasserqualität.

Während der Hauptsaison im Frühjahr und Sommer kann man am Achensee mehr als 50 verschiedene Sportarten ausüben. Segler und Surfer schätzen die hervorragenden Windverhältnisse, Schwimmer das rundum frei zugängliche Ufer des Achensees und Naturliebhaber genießen das fast schon karibisch anmutende Farbenspiel. Zum Wandern, Klettern und Mountainbiken liefern Gebirge und See zahlreiche Herausforderungen. Aber auch im Herbst und Winter ist die Region einen Besuch wert – zum Beispiel, um mit der Bahn einen Ausflug ins Rofan- und Karwendelgebirge zu unternehmen und dort das alpine Flair zu genießen. Oder für eine Wellness-Auszeit im Spa des 4 Sterne-Superior- Romantik Hotels „Der Wiesenhof” sowie in der Bade- und Wohlfühl-Oase „Atoll” mit atemberaubender Aussicht auf Berge und Natur.

Golfanlage GLC Achensee
Foto: Golf-und Landclub Achensee

Golf in Austria – Ein Erfolgsprojekt

Auch für Golfurlauber ist der Achensee eine der besten Destinationen Österreichs – nicht zuletzt wegen des dort ansässigen Golf- und Landclubs Achensee. So war es kein Zufall, dass „Golf in Austria”, eine Marketingkooperation, die 1988 von zwölf Golfclubs und ihren Partnerhotels gegründet wurde, ihr 30-jähriges Bestehen in Pertisau feierte. Heute ist „Golf in Austria” mit 138 Mitgliedshotels und -clubs sowie 20 Partnerregionen die einzige Organisation, die das Golfurlaubsland Österreich zur Gänze repräsentiert. Somit ist sie die erste Anlaufstelle, wenn es um Golfurlaub in Österreich geht.

Aussicht Golfplatz Achensee
Foto: Paul Severn

Golfen vor Bergpanorama

Der Golf- und Landclub Achensee auf 950 Metern Seehöhe steht seit mehr als 80 Jahren im Zeichen des Golfsports und hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der modernsten Golfplätze Mitteleuropas entwickelt. Umgeben von einer herrlichen alpinen Landschaft und dank seiner perfekten Infrastruktur lässt dieser Golfplatz keine Wünsche offen. Ein absolutes Muss für jeden Golfer! Durch einen konsequenten Ausbau hat der Golf- und Landclub in Pertisau sich in den vergangenen Jahrzehnten zum renommierten 18-Loch-Leading-Golf-Course entwickelt. Der 1. Abschlag befindet sich mitten im Dorf und die Fairways ziehen sich an altem Baumbestand vorbei bis zu den Ausläufern des Karwendels. Spektakuläre Naturerlebnisse sind also garantiert – vom typischen Almboden über zahme Eichhörnchen an den Spielbahnen 8 und 12 bis hin zu einem großartigen Bergpanorama.

Der Wiesenhof – Idylle Direkt am See

Auf Drivelänge entfernt liegt das Spa & Park Hotel „Der Wiesenhof” fußgängerfreundlich zwischen Golfplatz und Achensee – perfekt zum Golfen, Reiten, Wandern, Radfahren, Langlaufen, Skifahren und für  Kutschfahrten – den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt! Zum Golfen geht man vom Hotel aus zu Fuß oder fährt mit den hauseigenen Carts. Die Gastgeber des Wiesenhofs rund um die Familie Entner sorgen gemeinsam mit „Golf in Austria”-Präsident Manfred Furtner für die Golfservices sowie ein erstklassiges Kulinarik-, Wellness- und Sport-Angebot im Wiesenhof. Seit 2016 steht den Hotelgästen auch ein modernes Badehaus mit 25-Meter-Sportbecken zur Verfügung, das dank seines anhebbaren Bodens in einen Veranstaltungraum umfunktioniert werden kann. Innerhalb von nur acht Minuten wird aus dem Badehaus ein Ballsaal – wer das Ganze live am Beckenrand erlebt, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Durch seine Lage ist das 4-Sterne-Superior-Hotel ein ideales Domizil für Erholungssuchende, denn es liegt malerisch inmitten einer riesigen Naturwiese, die direkt an das Haus grenzt und ein einzigartiges Gefühl von Ruhe und Freiheit vermittelt. Viel Raum für Entspannung bietet auch das 2.300 Quadratmeter große „Karwendel Spa” im Wiesenhof mit Saunen, Badehaus und Relaxpool sowie verschiedenen Massagen und Wellnessbehandlungen. Wer es gesellig mag, kann den Tag am Achensee nach einem feinen Abendessen am Golferstammtisch in der Bar bei Gin Tonic oder einem Glas Rotwein  abschließen.

Clubhaus des Golf- und Landclubs Achensee
Foto: Paul Severn

Das Atoll Achensee – die neue Wohlfühloase

Die neueste  Attraktion der Region liegt nur wenige Autominuten vom Golfplatz und dem Hotel „Der Wiesenhof” entfernt direkt am Seeufer. Das 50.000 Quadratmeter große Sauna- und Badeparadies „Atoll” wurde im Frühjahr 2017 eröffnet und soll nun das ganze Jahr über Touristen an Tirols größten See locken. Neben einer eindrucksvollen Aussicht auf den Achensee und die umgebenden Berge bietet das Atoll seinen Gästen Sport- und Familien-Schwimmbecken, einen Wasserspielplatz, einen Infinity-Pool auf dem Dach, ein Spa mit großzügiger Saunalandschaft, ein Fitness-Studio mit Bergblick sowie eine Boulder-Halle für Kletter-Enthusiasten.

Wellness mit Weitblick

Der Spa-Bereich im Atoll ist wie gemacht für einen Wellnesstag. Für wärmende Saunagänge stehen eine finnische Aufgusssauna, eine Bio- und Farblichtsauna, eine Kräutersudsauna, eine Infrarot-Großraumkabine und ein Dampfbad bereit. Der Freiluft-Schwimmbereich auf dem Dach lädt mit einem Tauchbecken und dem Infinity-Pool dazu ein, die Verbindung von außen und innen, von Bergen und See, von Kälte und Wärme zu erleben. Zusätzlich setzt ein umfangreiches Massage-Angebot als „Wohlfühl-Antwort” auf das Winter-Grau entspannte Akzente.

Golf in Austria
E-Mail: office@golfinfo.at

Romantik Hotel „Der Wiesenhof”
E-Mail: info@wiesenhof.at