Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.
Capdepera Anlage

Capdepera – 30 Jahre Inselglück

Capdepera – die wahrscheinlich schönste Terrasse auf Mallorca! Der Golfclub im Osten der Insel feiert Jubiläum.

Karte Capdepera
Capdepera liegt eine gute Stunde von Palma entfernt, nah bei Artá.

Ohne Zweifel ist Capdepera Golf einer der Klassiker auf Mallorca: Vor 30 Jahren gegründet und seitdem in Familienbesitz – und zwar von einer golfbegeisterten Familie. Sie können davon ausgehen, dass der Platz immer so ist, dass die Chefin ihn auch gerne spielt. Das merkt man einfach von der Einfahrt bis zur Terrasse: Hier wird Golf gelebt – und zwar ohne Kompromisse. Der Proshop ist gut ausgestattet, außerdem gibt es eine weitläufige Driving Range, auf der man wirklich gut trainieren kann. Gerne auch in der dazugehörigen Golfschule. Video- und Radarsysteme sind hier keine Fremdwörter. Capdepera wurde von Dan Maples aus North Carolina entworfen und in den vergangenen Jahren ständig weiterentwickelt, um den Platz den modernen Anforderungen anzupassen. Im ersten Teil geht’s durch ein Tal mit eher flachen Bahnen, ab Bahn 13 wird’s dann hügeliger – ab in die Hügel der Levant Berge. Schwierig, ja, aber eben auch ein großer Spaß, weil nicht langweilig und teilweise mit atemberaubenden Aussichten. Verpassen Sie nicht, sich auf Bahn 15 auf die weißen Abschläge zu stellen und ein Selfie zu machen! Und dann ist da ja noch die Terrasse, genauer gesagt, das Restaurant Roca Viva! Berühmt sind die Tapas, aber auch der Barbecue-Abend – von Mai bis September immer donnerstags ab 19 Uhr mit Live-Musik!