fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Kinder spielen Golf im Garten

Young Talents

Mit kindgerechten Golfschlägern haben Nachwuchsgolfer mehr Spaß am Spiel und können zeigen, was in ihnen steckt.

Hat Ihr Kind das Potenzial zum Golfprofi? Das finden Sie nicht heraus, wenn es mit Damen- oder Herrenschlägern spielt! So wie Sie wahrscheinlich nicht mit Kindergolfschlägern spielen, sollte es ebenso selbstverständlich sein, dass auch Ihr Nachwuchs Schläger nutzt, die auf seine Größe, Statur und sein Schwungtempo abgestimmt sind. Schließlich werden im Kindes- und Teenageralter die Grundlagen für das Golf-spiel geschaffen.

 

Mit Spaß Golf lernen

1996 gründete der Amerikaner Dan van Horn das Unternehmen U.S. Kids Golf, das Golf-Equipment speziell für Kinder entwickelt. Auf die Idee dazu brachte ihn der Versuch, seine damals 5 und 8 Jahre alten Sprösslinge für Golf zu begeistern. Er beobachtete, dass die Kids zunächst Spaß an dem Sport hatten, dann aber aufgrund der zu schweren Schläger das Interesse verloren. Also begann er, mit den „Ultralight Kid Clubs” das passende Equipment für Kinder auf den Markt zu bringen. Mittlerweile ist ein komplettes System entstanden, das mit dem U.S. Kids-Fitting-Chart eine simple Methode bietet, Spieler nach Größe und Schwunggeschwindigkeit einzuordnen und so die passenden Schläger für sie zu finden.

Kind mit U.S. Kids Golf Cap
Foto: U.S. Kids Golf

Nicht nur für Kinder

Durch ihre leichte Spielbarkeit und den hohen Launch bei geringer Schwunggeschwindigkeit bieten die „Ultralight Series” und die „Tour Series” von U.S. Kids Golf auch Senioren die Möglichkeit, ihr Spiel zu optimieren. Sie werden staunen, wie weit und genau Sie mit den richtigen Schlägern schlagen können!

Golf-Vergnügen für die ganze Familie

U.S. Kids Golf bietet mit mehr als 15 „Performance Centern” in Deutschland, Österreich und der Schweiz Fitting-Möglichkeiten speziell für Kids an, die es so vorher nicht gab. Geschultes Fachpersonal stimmt dort Kindergolfschläger passend auf das Alter und Schwungtempo Ihres Kindes ab. Außerdem führen die U.S. Kids Golf Performance Center zurzeit spezielle „Family Courses” ein, auf denen Jung und Alt gleichermaßen Spaß am Golfsport haben. Das Besondere: Im Rahmen des „Family Systems” werden die Bahnen durch zwei zusätzliche Tees vor jedem Loch verkürzt, wodurch die Bahnlänge verkleinert wird. Damit passt sich das System an die Voraussetzungen der jungen Spieler an. Das motiviert, spornt an und führt wiederum zu mehr Freude am Spiel. Es bietet Kindern zudem die Möglichkeit, gemeinsam mit Golfern höheren Leistungsstands zu spielen, ohne dass das Spieltempo leidet.

Einstieg in den Turniermodus

Kennen Sie das auch noch, am ersten Turnierabschlag weiche Knie zu haben? Machen Sie Ihr Kind früh mit dem Turniermodus bekannt, damit es später entspannt und erfolgreich an Wettbewerben teilnehmen kann. Auf skalierten Golfplätzen und in passenden Altersgruppen macht das Spielen Spaß und die Kids lernen neue Freunde kennen. Die „Tour Series” von U.S. Kids Golf unterstützt ambitionierte junge Golfer mit hochwertigen Materialien, die in etwa denen im Erwachsenenbereich entsprechen. Das heißt: Beta-Titan-Köpfe bei den Drivern und Edelstahl-Köpfe bei FW-Hölzern und Hybrids, die jedoch bis zu 25 Gramm leichter sind als bei Schlägern für Erwachsene.