Skip to main content
Golf

Beeindruckende Leistungen auf der Tournament of Champions

26. Januar 2021
Jessica Korda

Die Besten der LPGA trafen letztes Wochenende im Four Season Golf & Sports Club bei der Tournament of Champions in Orlando zusammen. Einen besonderen Eindruck hinterließen die Korda-Schwestern.

Vergangenes Wochenende spielten Turniersiegerinnen der letzten Saison, wie die deutsche Major-Siegerin Sophia Popov, Titelverteidigern Gaby Lopes, Hannah Green und Nelly und Jessica Korda das Diamonds Resorts Tournament of Champions um 1.200.000 US-Dollar. Das Event spielte sich in Lake Buena Vista, Florida im Four Season Golf & Sports Club Orlando ab.

Besonders stark spielten die Korda-Schwestern. Die 22-jährige Nelly Korda sicherte sich den alleinigen dritten Platz. Auch für die große Schwester Jessica Korda ereignete sich ein bedeutsames Turnier-Wochenende. Sie spielte nicht nur die beste Runde mit 60, ihrer ganzen Karriere sondern sicherte sich ebenfalls den Titel des Tournament of Champions. Die Elf unter Par erreichte die 27-jährige Spielerin mit zwei Birdies, 7 Pars und atemberaubenden Back Nine. Mit sieben Birdies und einem Eagle sorgte die US-Amerikanerin für Aufsehen. Am Finaltag spielte Jessica Korda eine 66 und holte somit ihre Konkurrentin Danielle Kang ein und sicherte sich nach einem Stechen den Sieg.

Die deutsche Major-Siegerin Sophia Popov spielte sich mit einigen Unter-Par-Runden auf den zehnten Platz und lieferte somit einen guten Start in die neue Saison.