fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





TV Fußballspiel

Fußball-Bundesliga Konferenz im Free TV auf Sky

Die Konferenzen der 1. und 2. Fußball-Bundesliga am Samstag und Sonntag sind vorerst auch im Free TV zu sehen. Als Auswirkung des Coronavirus wird „Sky Sport News HD live“ die Spiele für alle kostenlos übertragen. Eine Idee und Maßnahme von der auch der Golfsport profitieren könnte?

Mit dem Titel „Zeit zusammenzustehen“ veröffentlichte der kostenpflichtige TV-Sender Sky eine Nachricht, die viele Fußball-Fans erfreuen dürfte. Im Zuge der Vorsichtsmaßnahmen zur Verlangsamung der Weiterverbreitung des neuartigen Coronavirus werden an den nächsten beiden Wochenenden zahlreiche Begegnungen der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga ohne Stadionpublikum stattfinden müssen. Aufgrund dieser Ausnahmesituation hat Sky entschieden an den kommenden beiden Spieltagen die Original Sky Konferenz der Bundesliga am Samstagnachmittag sowie die Konferenz der 2. Bundesliga am Sonntag für alle frei empfangbar auf Sky Sport News HD live zu übertragen.

Eine wirklich coole Idee und Maßnahme, die sicherlich auch im Golfsport funktionieren würde. Nicht nur als Entgegenkommen und Vorbeugungsmaßnahme zur Weiterverbreitung des Virus bei großen Turnieren, sondern auch um neue Leute für den Golfsport zu begeistern. Und wo könnte man schließlich besser zum Golf-Fan werden, als zuhause auf der Couch, die Players oder ein Major im Free TV guckend? Auch für Sky könnte die Rechnung am Ende aufgehen, wenn sie auf diese Weise eine große Zahl an neunen Kunden gewinnen können. Ob es zu einer derartigen Aktion allerdings auch im Golfsport kommt bleibt aber fraglich.

Sky Deutschland Studio
©SKY Deutschland

Feststehen tut hingegen, dass  die Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus auch am diesem Wochenende bei den The PLAYERS Championship spürbar sein werden. Sämtliche Vorkehrungen wurden von dem Veranstalter bereits getroffen. Eine dieser Maßnahmen ist die Erlaubnis Handdesinfektionsmittel in jeder Größe mit auf das Gelände des TPC Sawgrass zu nehmen. Insgesamt wurden circa 120 Handdesinfektionsmittel-Spender auf dem Gelände des Events positioniert. Aufgrund des Vermeidens von Körperkontakt, kann damit gerechnet werden, dass die Pros keine Autogramme schreiben werden. Im Falle von Notfällen ist medizinisches Personal vor Ort, das über die Symptome und die Vorgehensweise bei einer Erkrankung des Coronavirus informiert ist.

The Players Championship