Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Golfplatz an der Küste

News 03/2019

Wir präsentieren Ihnen die neusten Trends des Golfsportes und berichten über interessante Events.

Wasserbüffel ``mähen`` Nick-Faldo-Platz in Vietnam

Auf dem von Sir Nick Faldo designten Golfplatz Laguna Lang Cô können Sie drei ungewöhnliche, aber sehr fleißige Greenkeeper bei der Arbeit antreffen: Eine kleine Wasserbüffel-Familie kommt dort als Bio-Rasenmäher zum Einsatz. Zudem übernehmen die Tiere die Pflege der drei Hektar großen Reisfelder auf dem landschaftlich einzigartigen 18-Loch-Meisterschaftskurs. Die wilde Natur Zentralvietnams wurde von Faldo und seinem Team raffiniert in das Design des Golfplatzes eingebunden und sorgt – zusammen mit den tierischen Greenkeepern – für eine atemberaubende, authentische Atmosphäre auf Laguna Lang Cô: Neben den Reisfeldern sind der umgebende tropische Dschungel, die Truong Son-Gebirgskette, ein 122 Meter tiefer Wasserfall und das nahe Südchinesische Meer eindrucksvolle Hingucker auf dem und rund um den Golfplatz.

Schlüssel-Etui

Praktisch & stilvoll

Das Schlüssel-Lederetui von Windmillkey macht Schluss mit durch Schlüssel verursachten Kratzern auf dem Smartphone oder Löchern in der Hose. Ab 29,95 Euro bestellbar unter
www.clubtags-shop.de


Schlüssel-Etui in drei Farben zur Auswahl

Basketball-Star Stephen Curry spendet für mehr Chancengleichheit im Golf

Auch wenn Golf längst nicht mehr so elitär ist, wie sein Ruf, gilt nach wie vor: Es ist ein Sport, den man sich leisten können muss. Vor allem für viele junge Afroamerikaner ist Golf noch immer unbezahlbar – deshalb findet man sie auch kaum in der Profi-Liga. Der Basketball-Star und passionierte Amateurgolfer Stephen Curry möchte das ändern – mit einer siebenstelligen Spende an die Howard University in Washington, an der vorwiegend Afroamerikaner studieren. Spendenzweck: Mit dem Geld soll die Uni eine eigene Golf-Mannschaft aufbauen.

US-Basketballstar Stephen Curry
US-Basketballstar Stephen Curry macht auch auf dem Golfplatz eine gute Figur (hier in einem Outfit seines Sponsors Under Armour). Er setzt sich für mehr Chancengleichheit im Golf ein. (Foto: Under Armour)

Schlosshotel im neuen Glanz

Lust auf ein feudales Golf-Erlebnis im Süden Schottlands? Dann könnte das Schloss Roxburghe in der Naturlandschaft der Scottish Borders etwas für Sie sein: Nach einer umfassenden Revitalisierung hat das Hotel im historischen Herrenhaus seine Pforten im Juni 2019 wiedereröffnet. Neuer Betreiber ist die 12.18 Investment Management GmbH aus Düsseldorf, der auch das Schloss Fleesensee in Mecklenburg-Vorpommern gehört. Das Schloss selbst bietet seinen Gästen 20 elegante Zimmer. Für die Zukunft ist zudem ein separater Anbau mit 57 Zimmern, modernen Tagungsräumen und einem Luxus-Spa geplant. Der von Dave Thomas entworfene Schloss-Golfplatz gilt als einer der besten des Landes und lockt mit 18 Loch auf Championship-Niveau.

Schloss Roxburghe
Foto: obs/ Investment Management GmbH

PING-Schläger gibt's jetzt mit Smart-Sensor-Technologie

Maßanfertigungen aller Ping-Golfschläger sind ab sofort mit „Smart Grip” oder „Smart Sensor”-Technologie des Anbieters Arccos erhältlich. Durch intelligente Sensoren wird damit jeder auf einer Runde getätigte Schlag aufgezeichnet. Die gesammelten Daten können dann von der Artficial-Intelligence-App „Arccos Caddie” ausgewertet werden. Nach einer 90-tägigen Probephase zahlen Nutzer für ein Jahresabo dieser App knapp 100 Euro. „Mit Arccos erhalten Durchschnitts-Golfer Zugang zu Daten, die vorher nur Tour Professionals zur Verfügung standen”, freut sich Pings Präsident John K. Solheim über die Kooperation.

Ping Schläger
Foto: Ping

Werben mit Personalisierbaren Holz-Kunststoff-Tees

Mit diesen coolen Tees bringen Sie Ihr Unternehmen beim Golf ins Gespräch: Als Holz-Kunststoff-Hybriden kombinieren die patentierten TWiNTEEs die Vorteile beider Werkstoffe. Mittels UV-Druck können die besonders langlebigen Tees mit einem Logo, Bild oder Text versehen werden. Das gewünschte Tee-Design können Sie über die „Customizer”-Funktion unter www.twintee.at selbst gestalten. Verpackt werden die stilvollen Golfer-Geschenke zum Beispiel in edlen, ebenfalls personalisierbaren, Holzkisten oder als kleine Visitenkarten-Packages.

Twintees GolfnStyle - News 03/2019
Was bei Golfbällen schon lange geht, ist nun auch auf Tees möglich: Abriebfestes Branding mittels UV-Druck.

Hybrid Smartwatch – Analoger Look trifft auf Smarte Funktionen

Die Hybrid-Smartwatch Steel HR Sport von Withings ist Ihr Gesundheits- und Fitness-Coach fürs Handgelenk. Im klassisch-eleganten Analog-Look begleitet Sie der smarte Zeitmesser durch den Tag und überwacht Ihre Herzfrequenz. Aktivitäten wie Gehen, Laufen, Schwimmen und Schlafen werden automatisch erkannt und erfasst. Außerdem können Sie aus 30 verschiedenen Sportarten wählen, um Workouts gezielt zu tracken und sich Daten wie Kalorienverbrauch und zurückgelegte Strecken anzeigen zu lassen. Mittels einer VO2max-Schätzung beurteilt die Hybrid-Smartwatch sogar Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit und Ihr Fitness-Niveau. Dank des leistungsstarken Akkus müssen Sie die Steel HR Sport bei normaler Nutzung nur rund einmal im Monat laden. Die Uhr mit einem strapazierfähigen Edelstahlgehäuse und einem Silikonarmband ist für 199,95 Euro unter www.withings.com erhältlich.

Ausgezeichnetes Umweltkonzept

Das Aphrodite Hills Resort auf Zypern zählt zu den Vorreitern der nachhaltigen Golfplatz-Bewirtschaftung in Südeuropa. Bereits bei der Planung der Anlage, die von den Luxury Travel Awards zum Europäischen Golfkurs des Jahres 2018/2019 gewählt wurde, spielte Nachhaltigkeit eine übergeordnete Rolle. Emmissionsarme Gebäude, die Nutzung von Wind- und Sonnenenergie sowie ein ressourcenschonendes Wasser- und Abfallmanagement tragen dazu bei, den Umwelt-Impact der Ablage so gering wie möglich zu halten. Für dieses Engagement wurde Aphrodite Hills nun mit der Auszeichnung GEO Certified® gewürdigt, einem internationalen Öko-Label der Golfindustrie. Herzlichen Glückwunsch!

Adare Manor in Irland wird Austragungsort des Ryder Cup 2026

In Sachen Golf läuft’s für Irland in diesem Jahr richtig rund: Nachdem der Landsmann Shane Lowry im Juli einen ebenso überraschenden wie spektakulären Sieg beim 148. Open feierte, konnte die grüne Insel im Spätsommer einen weiteren Golf-Coup einfahren: Der Adare Manor Golf Club bei Limerick konnte sich als Austragungsort des Ryder Cup in 2026 durchsetzen. Sein beeindruckender 18-Loch-Parkland-Kurs wurde 1995 als letztes großes Design von Robert Trent Jones Senior eingeweiht. Nach einem umfassenden Re-Design durch den Star-Architekten Tom Fazio wurde er Anfang 2018 neu eröffnet. Die üppigen, perfekt gepflegten Rasenflächen des Golfplatzes werden von majestätischen alten Bäumen gesäumt und an mehreren Stellen vom River Matigue durchzogen. Zudem bietet das herrschaftliche, heute als Hotel genutzte Schloss Adare Manor aus dem 19. Jahrhundert einen eindrucksvollen Blickfang. Beste Aussichten also für den Ryder Cup in sechs Jahren!

Tiger Woods erster öffentlicher Golfplatz eröffnet in Missouri

Die Spannung steigt: Noch in diesem Jahr soll im Outdoor- und Golfresort Big Cedar Lodge in Missouri der erste öffentlich zugängliche Golfplatz von Tiger Woods und seiner Golf-Architekturfima TGR Design Einweihung feiern. Sicher ist schon jetzt, dass der Kurs namens „Payne’s Valley” 19 Löcher haben wird – und dass sein aufsehenerregendes Final-Loch rund um natürliche Kalksteinhöhlen und Wasserfälle angelegt ist. Damit fügt Woods neuer Golfplatz sich bestens in die Reihe unkonventioneller, von renommierten Architekten entworfener Golf-Kurse in der Big Cedar Lodge ein. Mit „Buffalo Ridge” gibt es dort bereits einen 18-Loch-Platz aus der Feder von Tom Fazio. Bei der 9-Loch-Anlage „Top of the Rocks” haben Jack Nicklaus, Tom Watson und Arnold Palmer mitgewirkt. Außerdem gibt es in dem Resort in den Ozark Mountains noch den von Gary Player entworfenen 13-Loch-Platz „Mountain Top”. Wer in dem originellen Golf-Eldorado spielen möchte, kann seine Tee-Times unter www.bigcedar.com buchen.

Tiger Woods hält Landkarte mit Architekten in der Hand
Foto: Big Cedar Lodge
Außenansicht Residenz PGA Catalunya Resort
Eine der schönen neuen Residenzen im PGA Catalunya Resort, direkt am Golfplatz und mit vielen luxuriösen Annehmlichkeiten. (Foto: PGA Catalunya Resort)

Dem Alltag entfliehen im PGA Catalunya Resort

Nicht weit von Barcelona entfernt liegt das weitläufige, ruhige und moderne Golf-Resort PGA Catalunya bei Girona. Neben einem netten Hotel, das alle Annehmlichkeiten bietet, die man sich wünschen kann, gibt es dort auch designte und komfortable  Bungalows verschiedenster Kategorien. Die Bandbreite der buchbaren Unterkünfte reicht von modern, chic und komfortabel bis hin zu super luxuriös – je nachdem, mit wie vielen Personen und mit welchem Anspruch man anreist. Darüber hinaus bietet die tolle Golfanlage hervorragende Fairways, die sich sanft hügelig durch das Resort schlängeln und anspruchsvolle, aber gut spielbare Grüns. Mehrere Pools, ein Gym, ein Fahrradverleih und Yoga- sowie Pilateskurse runden das Angebot ab. Kulinarisch wird hier mit Leidenschaft und bestem Service der Gaumen verwöhnt. Wer neben dem Golfen auch mal Zeit hat, die Landschaft zu erkunden, sollte unbedingt die pittoreske Stadt Girona besuchen: Ein wirklich schönes Städtchen mit interessanter Geschichte und einem gastronomischen Angebot der feinsten Sorte. Haben Sie sich dann in diese Golfdestination verliebt – man kommt ja so schnell hin – dann können Sie sich auch eines der schönen Häuser des Resorts kaufen und die vielen Annehmlichkeiten der Real-Estate-Community so oft genießen, wie sie wollen. Mehr Informationen unter www.pgacatalunya.com.