fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Wiese

Golf ist grün

War noch was, Hinnerk? Redakteur, TV-Moderator und leidenschaftlicher Golfer, Hinnerk Baumgarten schreibt über die skurrilen Seiten seines Lieblingssports

»Golf ist ein Klimaretter«

Klimaschutz und noch mal Klimaschutz: Das ist es, was den momentanen Zeitgeist kennzeichnet. Über Sinn und Unsinn will ich jetzt gar nicht schreiben, nur einmal dieser Gedanke: Golf ist ein Klimaretter! Greta aus Schweden sollte anfangen, Golf zu spielen – sie wäre begeistert, was da so alles passiert.

Golf hat ja leider noch immer das Imageproblem, angeblich kein richtiger Sport zu sein, sondern ein Treffpunkt für Reiche – und die Umwelt soll es auch schädigen. Boah, was für ein megamäßiger Blödsinn! Ich hasse diese deutschen Krimis, in denen der zwielichtige reiche Betrüger leicht dämlich in Karohosen und mit lächerlichem Schwung auf dem Golfplatz verhört wird. Aber noch mehr hasse ich Unwissenheit. Einfach mal so hinauszupoltern, Golfplätze seien umweltschädlich, ist die größte Lüge überhaupt. Brachlandschaften oder Monokulturen wurden zu Golfplätzen. Golfplätze sind Areale mit Biotopen, mit altem Baumbestand, mit Streuwiesen und einer lebendigen Tierwelt.

Pestizide? Fehlanzeige! In nahezu jedem Club gibt es Umweltbeauftragte, die darauf achten, dass nicht zu viel Wasser verbraucht wird und nur grüne Pflanzenschutzmittel benutzt werden. Wirklich Top ist in dieser Hinsicht die DGV-Initiative „Golf & Natur”. Immer mehr Anlagen bekommen das Zertifikat und mittlerweile ist das ein echter Wettberwerbsvorteil für die Clubs, wenn es um neue Mitglieder geht. Also, geht raus und sagt den Menschen, die keine Ahnung haben: Wenn Ihr gesunde Natur sehen wollt, nachhaltig angelegte Flächen, dann besucht uns auf dem Golfplatz! Wenn ihr Bienen sucht, dann sucht auf dem Golfplatz und nicht auf dem Maisfeld. Vielleicht sollten wir die „Fridays For Future” Schülerinnen und Schüler mal auf den Golfplatz einladen.

Herzliche Grüße

Hinnerk Baumgarten

Fot von Hinnerk Baumgarten