fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Putter von oben fotografiert

Neue Putter 2018

Odyssey kommt 2018 mit 14 neuen Puttern, PING mit edlen Oberflächen aus Kupfer und Platin und bei Edelmetall können wir uns über eine Sonder-Edition zur Fußball-WM freuen. Nicht zuletzt wartet Scotty Cameron mit einer neuen „Select” Serie auf.

odyssey-o-works-black-modell-2
Odyssey O-Works Black 2-Ball Fang S

ODYSSEY O-Works
Beim neuen „O-Works” hat Odyssey das patentierte „White Hot”-Insert verbaut und die Serie mit der Versa-Ausrichtungstechnologie ausgestattet. Um ein völlig neues Rollverhalten zu erreichen, konzentrierten sich die Entwickler auf den Effekt des Inserts im Treffmoment, die sogenannte „Microhinge-Insert-Technologie”. Der Ball wird beim Putten leicht angehoben und rollt so besser über das Grün. Auch der Top-Spin konnte so optimiert werden. Die O-Works-Putter gibt es in den Farben Schwarz und Rot, jeweils als Blade und als Mallet.

DELMETALL_Putter_Z-2_WM_Edition_1
EDELMETALL Putter Z-2 WM Edition 1

EDELMETALL Z-2 WM Sonderedition
Ein ganz besonderer Putter kommt rechtzeitig zur Fußball-WM 2018 von Edelmetall: Der Z-2-Putter „WM Sonderedition”. Der japanische Putterkopf sowie der Schaft sind in Schwarz gehalten und werden mit farblichen Akzenten nach Wunsch kombiniert und verdelt. Zusätzlich ist auch eine WM- und Namensgravur am Putterkopf im Preis von 329,00 € enthalten. Der Putter hat eine Länge von 35’’, ein Loft von 4°, ein Lie von 71° und ein Gewicht von 350 Gramm Der Vorrat ist begrenzt, sodass Interessenten schnell sein müssen:
www.edelmetall-golf.com

Vault2Putter Anser Face Copper copy - Neue Putter 2018
Vault2Putte

PING Vault 2.0
Mit der neuen Vault 2.0-Familie bringt PING in diesem Jahr eine neue Putter-Palette an den Start. Premium-Finishes, maschinell gefertigte Handwerkskunst und Luxuskomponenten tragen dazu bei, die Performance zu verfeinern. Entwickelt wurden sechs Modelle, die in auffälligen Stahl,- Kupfer und Platin-Oberflächen erhältlich sind. Ideal für alle, die nach einem Putter suchen, der nach höchsten Standards und mit präzisesten Toleranzen gefertigt wird. Neben den bereits bekannten Formen „B60” (Mid-Mallet), „ZB” (Blade) und „Piper” (Mid-Mallet) wird die Serie nun um die neuen Modelle „Dale Anser” (Blade), „Ketsch” (Mallet) und „Voss” (Blade) ergänzt. Die True-Roll-Face-Technologie sorgt durch eine höhere Beschleunigung für eine großzügige Fehlerverzeihung bei nicht mittig getroffenen Bällen. Für die Vault 2.0-Reihe stehen außerdem drei neue Griffe zur Auswahl: „PP60” (55 g) und „PP62” (65 g) sind mit einem Schaumstoff-Unterlip versehen, während der „PP61” mit einem Gummi-Unterlip schön weich in der Hand liegt.

Titleist Putter
Scotty Cameron die Putter aus dem Hause Titleist

SCOTTY CAMERON SELECT 2018
Im Ryder-Cup-Jahr kommen die von Scotty Cameron designten Titleist-Putter der neuesten Generation auf den Markt: Die „Scotty Cameron Select 2018”-Putter. Eine schlankere Toplinie durch eine Abfräsung an der Oberkante lässt Linien, Kanten und Winkel der neuen Serie beim Ansprechen noch klarer und sauberer wirken. Zur Auswahl stehen sieben Modelle: „Newport”, „Newport 2”, „Newport 2.5”, „Newport 3”, „Laguna”, „Fastback” und „Squareback”. Alle zeichnen sich durch ihre Multimaterial-Konstruktionen von Schlagflächen aus 303-Edelstahl oder 6061-Aluminium in Verbindung mit Edelstahl-Putterköpfen aus. Abhängig von Länge, Gewicht und Offset des Schafts sowie des Griffs erlaubt das vierfach ausbalancierte Sohlendesign die exakte Abstimmung des Schwerpunkts für jedes Modell. So steht der Putter beim Ansprechen perfekt square und lässt sich besonders leicht ausrichten.

Titleist Scotty Cameron Select
…vierfach ausbalancierte Sohle