Skip to main content
ReiseWunderbare Inselwelt

Wunderbare Inselwelt

20. Februar 2023Februar 23rd, 2023
Strand und Kueste

Deutschland hat 92 Inseln plus eine im Mittelmeer – tja, da staunt ihr. Das hättet ihr sicherlich nicht gedacht. Nur 19 der 92 sind jedoch bewohnt und da wäre noch Mallorca, unsere liebste, fast deutsche Insel.

Die bewohnten Inseln liegen alle an der Nord- oder Ostsee und haben vor allem eines gemeinsam: Sie sind echte Urlaubsparadiese. Denn wo sonst kann man feinsten Sandstrand, sauberes Wasser und artenreiche Dünen, also wahre Naturschutzwunder mit einer enormen Artenvielfalt genießen und muss dafür nicht unbedingt weit reisen. Zugegeben, das Wasser ist in der Regel etwas kalt, aber dafür manchmal auch herrlich wild und erfrischend.

Inselgolfen
mit mehr Meer

Schöne Orte in Bäderarchitektur oder im Friesenstil sorgen für das nötige kulinarische und unterhaltsame Moment im Urlaub. Man sollte es nicht glauben, aber hier geht es in der Saison sehr quirlig zu. Da kommen die Norddeutschen mal richtig aus sich raus und man wird feststellen, dass das richtige Feierbiester sein können, während die Ne-bensaison hier eher Ruhesuchende anzieht. Gerade in den vergangenen Jahren hat sich in Sachen Beherbergungsstandard viel getan und auch eher unbekannte, vormals etwas verträumte Inseln, haben fantastische Hotels mit außerordentlicher Qualität für verwöhnte Erholungssuchende umgesetzt und damit an Attraktivität ordentlich zugelegt. Es muss nicht immer Sylt oder Rügen sein. Wir von GOLF’n’STYLE wollen euch zwei besondere Inseln vorstellen, die, wie sollte es anders sein, natürlich auch über einen empfehlenswerten Golfplatz verfügen. Sie sind nicht ganz so bekannt unter den Golfern wie vielleicht die ein oder andere mondäne Insel im Norden, stehen aber in Sachen, Strand, Natur, Qualität der Gästebewirtung und Genuss den großen Inseln in nichts nach. Da wäre Langeoog als echte ostfriesische Perle unter den Golf-Urlaubsinseln und Föhr als nordfriesische Schönheit. Außerdem werfen wir natürlich einen Blick auf Mallorca. Diese Insel ist für Golfer immer ein Muss und für die, die es etwas wärmer mögen. In unserem 17. Bundesland ist das Angebot so vielfältig, dass wir uns einfach mal einen echten Hotspot für unseren Reisetipp ausgesucht haben: „Palma“. Eine Stadt, die immer eine Reise wert ist, weil sie lebendig, quirlig, geschichtsträchtig und mit ihrer Lage in einer lang gezogenen Bucht traumhaft gelegen ist. Hier muss man einfach den Blick von der majestätischen Kathedrale südwestlich in die Ferne schweifen lassen, nachdem man auf traditionsreichen Golfplätzen vorher die Schönheit der Bucht oberhalb von Palma in südöstliche Richtung genossen hat.

Fotos: Adobe Stock/ Eva Gruendemann,unsplash.com/Reiseuhude

Zu den wunderbaren Inselwelten

Hotel Iberostar Andalucia Playa

Andalusien – Zwischen Dünen und Fairways

| Reise | No Comments
Am Wasser ist es bei Sonnenschein doch am schönsten. Das gilt für den Blick aus dem Zimmer, für den Blick beim Essen und vor allem beim Blick vom Abschlag oder…
Tirol, Wilde Kaiser vor Blumenwiese

Green Golf in Tirol – Die Natur als wertvollstes Gut

| Reise | No Comments
Tirols Golfgastgeber bieten Abschlag-Kulissen, Gastfreundschaft und ein tiefes Verständnis für das Golfspielen in höchster Qualität – ob auf dem Grün, am Tisch oder im Wohlfühlbereich. Dabei achten sie stets auf…

You don't have credit card details available. You will be redirected to update payment method page. Click OK to continue.