fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Amateur-Golf Deutsche Meisterschaft 2020

Amateur-Golf: Die Deutsche Meisterschaft 2020 im GC München Valley

Vom 20. bis 24. August findet die Deutsche Meisterschaft 2020 der offenen Altersklasse der Damen und Herren im GC München Valley statt. Das DGV-Spitzenturnier im Amateurgolf versammelt die besten deutschen Golferinnen und Golfer auf dem anspruchsvollen Alpen-Links-Course.

Nach einer gelungenen Premiere in 2019 ist die Golfanlage GC München Valley im reizvollen Erholungsgebiet zwischen der bayerischen Landeshauptstadt und dem Tegernsee zum zweiten Mal in Folge Austragungsort der Deutschen Meisterschaften (DM) der offenen Altersklasse der Damen und Herren. Das Turnier des Deutschen Golf Verbandes (DGV), bei dem Deutschlands beste 54 Damen und 78 Herren antreten, wird an vier Tagen im Einzelzählspiel über 18 Löcher ausgetragen.

„Die DM im vergangenen Jahr im GC München Valley hat gezeigt, wie man die perfekten Bedingungen für ein Turnier schafft, bei dem auf höchstem Niveau gespielt wird. Die Teilnehmer werden allesamt hoch motiviert in den Wettkampf gehen, denn der Sieg bei einer DM kann auch einen richtigen Schub für die eigene Golf-Karriere bedeuten“, sagt Marcus Neumann, Vorstand Sport des DGV.

Deutsche Meisterschaft 2020 Nick Bachem
Nick Bachem gilt als Top-Favorit für den Titel des Deutschen Meisters 2020.

Nick Bachems letztes Turnier als Amateur?

Beim diesjährigen Kräftemessen um den Titel als bester deutscher Amateurgolfer bzw. beste deutsche Amateurgolferin der offenen Altersklasse gehen ausschließlich Spieler und Spielerinnen mit einem positiven Handicap an den Start. Das beste Handicap (+5,2) unter den Herren hat Nick Bachem vom Marienburger GC. Er gewann im März mit der Open Royal Golf Anfa Mohammedia sein erstes Turnier auf der Pro Golf Tour als Amateur. Außerdem konnte er die Deutsche Meisterschaft des DGV bereits 2018 für sich entscheiden. Dem 20-Jährigen, der zum nächsten Jahr den Wechsel ins Tourlager plant, werden daher große Chancen auf einen Sieg bei der Deutschen Meisterschaf eingeräumt – nicht zuletzt, weil der Titelverteidiger Jannik de Bruyn vom GC Hösel 2020 nicht im GC München Valley antritt. Er wird zum Zeitpunkt des Turniers in England sein, um sich auf The Amateur Championship vorzubereiten. Allerdings wird Bachem es im Starterfeld der DM mit starken Konkurrenten zu tun bekommen, darunter Leon Breimer (HCP +4,7) vom GC Habsberg und Tiger Christensen (HCP +4,3) vom Hamburger GC, der nicht nur den Vornamen eines Golf-Champions trägt, sondern sich zudem den ersten Platz der Amateurwertung bei der diesjährigen Schäfflertanz International Open in Valley sichern konnte.

Deutsche Meisterschaft 2020 Marie Coors
Marie Coors war 2019 die erfolgreichste Golferin bei den Deutschen Meisterschaften des DGV. In diesem Jahr tritt sie an, um ihren Titel zu verteidigen.

Wer macht Marie Coors den Titel streitig?

Bei den Damen wird Marie Coors (HCP +3,9) vom Frankfurter GC alles daran setzen, bei der DM ihren Titel zu verteidigen. Zu den gefährlichsten Konkurrentinnen der 25-Jährigen zählen neben Paula Schulz-Hanßen (HCP +6,0), der Siegerin der Swiss International Amateur 2020, die Lokalmatadorinnen Verena Gimmy (HCP +5,1) und Chiara Horder (HCP +3,5) vom GC München Valley sowie Coors Clubkameradin Helen Kreuzer (HCP +4,3), die bereits 2019 nur knapp hinter ihr lag und die bei der Schäfflertanz International Open jüngst als beste Amateurin von Platz ging.

Das Starterfeld verspricht also spannende Titelkämpfe im nationalen Amateur-Golf. Die Deutsche Meisterschaft 2020 des DGV wird sowohl bei den Damen als auch bei den Herren über vier Runden ausgetragen. An den ersten drei Tagen spielen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen über jeweils 18 Löcher um den Einzug ins Finale. In diesem werden sich am 23. August die besten 24 Damen und alle Schlaggleichen sowie die bestplatzierten 36 Herren und alle Schlaggleichen messen. Zuschauer sind aufgrund der Corona-Einschränkungen bei der Deutschen Meisterschaft 2020 nicht zugelassen. Wir sind gespannt, wer sich auf den sportlich herausfordernden Bahnen des GC Valley an die Spitze spielen wird!