fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Golfabschlag

Clubverwaltungs-Software Nexxchange in Deutschland

Nachdem das Zertifizierungsverfahren des DGV erfolgreich abgeschlossen wurde, ist die Nexxchange GolfSuite nun als weiterer Golf Clubverwaltungs-Software-Anbieter auch in Deutschland zugelassen.

Die Wurzeln von Nexxchange liegen seit mehr als 25 Jahren in der prozessorientierten Softwareentwicklung für Finanzmärkte. Dieses Know-How bildet die Basis für einen ganzheitlichen, an der Wirtschaftlichkeit und dem Vertrieb orientierten Ansatz für Golfclubs. Die Lösung ist seit 2014 auf dem Markt und inzwischen in über 70 Clubs in Österreich und Italien im Einsatz. Ziel von Nexxchange ist es, die Digitalisierung für Golfclubs in Zukunft erschwinglich zu machen und auf den neusten Stand der Technik zu bringen. Die Software umfasst alle für Golfanlagen notwendigen Bestandteile wie Mitgliederverwaltung, Rechnungswesen, Startzeiten und Kassenoptionen, welche den gesetzlichen Richtlinien entsprechen. Darüber hinaus macht sie den wirtschaftlichen Status der Anlage transparent. Das neue World Handicap System sowie eine Hotel-Anwendung sind ebenfalls eingerichtet. Der integrierte „Marketplace“ verwaltet die Startzeitenbuchungen, nicht nur auf der eigenen Anlage, sondern bei allen Anlagen, die die Software nutzen. Das Buchungsportal zählt inzwischen bereits europaweit über 50.000 Teilnehmer. Auch Marketing- und Spielrechte für Verbünde, für Online-Broker, sowie Kooperationen mit Hotel- und Reiseveranstaltern lassen sich mit der Software digital abbilden. Nexxchange ist mit einer reinen Nutzungsgebühr, ohne Lizenzen erwerblich und wirbt mit einem attraktiven „Umsteigerangebot“ für die ersten Kunden in Deutschland.