fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Arccos Caddie Link Wearable

Arccos Caddie Link Wearable

Das smarte Tracking-Tool für den Hosenbund. Der Caddie Link Wearable von Arccos Golf arbeitet mit künstlicher Intelligenz und smarten Sensoren.

Arccos LinkGolfern stehen verschiedene Tools zur Verfügung, um sich ihre Schwünge visuell darstellen zu lassen. Golf-Apps fassen die gesammelten Daten meist zu hilfreichen Statistiken zusammen, sodass jeder Schwung im Nachhinein analysiert werden kann. Dies setzt allerdings voraus, dass Sie das Smartphone am Abschlag immer bei sich haben. Arccos Golf macht es nun mit dem neuen Arccos Caddie Link Wearable möglich, das Smartphone während der kompletten Runde im Bag zu lassen und trotzdem alle Schwungdaten zu speichern. Dafür werden neben dem neuen Arccos Caddie Link Wearable zusätzlich die Smart Sensors von Arccos Golf benötigt, die ganz einfach an die Griffe der Golfschläger geschraubt werden können. Alternativ ist es möglich, einen Arccos Smart Grip zu verwenden. Das 25 g leichte und 6 x 3 x 2 cm kleine Tracking-Tool mit einer Akkulaufzeit von rund 10 Stunden kann am Gürtel, am Hosenbund oder an der Tasche befestigt werden. Es ist mit iPhones und Android Geräten kompatibel und kostet 99,99 Euro. Das Arccos Caddie Link Wearable zeichnet jeden Schlag in Echtzeit auf und speichert die genaue Position mithilfe von GPS-Daten. Bestimmte Positionen können ganz einfach per Knopfdruck auf dem Caddie markiert und gespeichert werden. Mehr Informationen unter www.arccosgolf.com.