Skip to main content
Life

Mit 50 Jahren vom Amateur Golfer zum Profi

19. November 2021Januar 10th, 2022

Reinhard-Karl Üblacker hat sich ein ganz besonderes Ziel für die nächsten vier Jahre gesetzt. Der 50 Jahre alte Noch-Amateur Golfer möchte in dem Alter, in dem andere Profis auf die Champions Tour wechseln, endlich selbst als Golf-Profi durchstarten. Und die Voraussetzungen, sein großes Ziel zu erreichen, sehen dabei gar nicht schlecht aus, Üblacker war in seiner Jugendzeit doch einer der besten Bahnengolfer Österreichs.

Seinen Weg zum Profigolfer will der Mühldorfer gemeinsam mit seinem Trainer Denis Prössel (Pro des Golfodroms in Bad Griesbach) antreten. Seit fünf Monaten sind beide intensiv dabei, für das große Ziel zu trainieren. Üblacker will sich und der Golfwelt dabei auch beweisen, dass man auch als alter Hase noch den Schritt in den Leistungssport schaffen kann. Sein Coach jedenfalls glaubt fest an seinen Schützling und ist von dessen Fähigkeiten überzeugt. „Reinhard ist unheimlich talentiert und bringt viel Fleiß und Ehrgeiz mit, was das intensive Training angeht. Daher ist es möglich, ihn in eine entsprechende Wettkampfform zu bringen“, so Prössel.

Wer Üblacker bei seinem Traum unterstützen will, kann über ein Fundraising Geld spenden, um dem 50-Jährigen so mehr Trainings- und Analyseverfahren ermöglichen zu können. Noch bis zum 05.12.2021 gibt es ein Gewinnspiel auf Reinhard-Karls Üblackers Instagram-Account @hole.in.one.reinhard – schaut doch mal vorbei!