Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Golfer klatschen ein

International Sozial

War noch was, Hinnerk? Redakteur, TV-Moderator und leidenschaftlicher Golfer, Hinnerk Baumgarten schreibt über die skurillen Seiten seines Lieblingssports

Jetzt mal ohne Mist, das gibt’s nur beim Golf: In nahezu jedem Land der Erde gibt es Golfplätze. Und es ist wie beim Bootfahren, von See aus erlebt man alles anders. Genauso beim Golf. Vom Golfplatz aus kann man die Natur, kann man ein Land auf ganz spezielle Weise kennenlernen. Das ist die eine Seite. Man hat als Golfer und Golferin auch im Urlaub immer etwas zu tun und hinterher viel zu erzählen. Das ist die nächste Seite. Und jetzt das allergrößte beim Golf: Man lernt die Menschen kennen! In jedem Land der Erde können Sie Menschen auf dem Golfplatz ansprechen und Sie haben sofort eine gemeinsame Basis. Wie oft haben Sie schon erlebt, in einen Dreier-Flight zugeteilt worden zu sein, oder umgekehrt. Immer lernt man jemanden kennen, der oder die einen schönen Tag auf dem Golfplatz verbringen will. Idioten gibt’s überall, logisch. Der Vorteil beim Golf ist aber: die erkennt man schon nach dem ersten Loch, spätere Enttäuschung auf der Clubterrasse wird so vermieden. Was ich aber meine ist, Golfer können Spaß miteinander haben, obwohl sie sich erst seit 5 Minuten kennen, obwohl sie unterschiedlich gut spielen. Es muss keine Freundschaft für ewig entstehen, aber wie schön ist es doch, anderen Menschen offen zu begegnen und das Erlebnis Golf dann gemeinsam zu haben. Ich bin mir absolut sicher: Wenn Sie allein unterwegs sind und auf dem Golfplatz andere Spieler ansprechen, Sie werden nicht enttäuscht werden. Golf verbindet, Golf ist eine internationale Sprache. Dieses Vergnügen dürfen wir den Unwissenden nicht vorenthalten, auch deswegen wollen und müssen wir mehr werden!

Fot von Hinnerk Baumgarten