fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Hinnerk Baumgarten auf dem Golfplatz

Hinnerk: Mein erstes Mal nach der Corona-Sperrung

Wahrscheinlich ging es mir wie Euch: Die Vorfreude war einfach schon mal mega!

Ziemlich unterschiedlich handhaben es die Bundesländer, wer wann endlich wo auf den Platz darf. Wir müssen jetzt nicht über den Sinn oder vielmehr Unsinn der Sperrungen von Golfplätzen diskutieren. Aber ich denke, es hat sich gelohnt, ein wenig für die Öffnungen zu kämpfen. Bei mir in Niedersachsen ist es also am Sonntag den 10. Mai soweit. In meinem Heimatverein Burgdorfer Golf Club. Vorher hatten wir uns zu viert abgesprochen und haben dann gleichzeitig im Vorfeld zwei Startzeiten nacheinander gebucht.

Keine Drivingrange, schade … dafür aber nette Begrüßung vom Marshall. Und auf gehts …! Was für ein Gefühl: Kurze Hose, Sonne, sattes Grün, Natur, frische Luft … und ein perfekter erster Drive. So geht es weiter, jedes Loch ein besonderer Genuss: Endlich wieder richtig Golf spielen, nicht in ein Netz, nicht von einer Matte.

Kleiner Wermutstropfen?… nach wochenlangem Nicht-Spielen, habe ich perfekte Greens erwartet. Leider dann doch etwas Fremdgras drauf und ziemlich langsam gemäht. Aber es lässt sich spielen. Überraschenderweise habe ich sogar gut geputtet. Auch meine Schwungänderung durch unsere Drills während der train@home-challenge auf unseren Instagram- und Facebook-Kanälen, trägt echte Früchte. Die Hüfte dreht, die Bälle fliegen. So einfach geht das manchmal.

Was für ein schöner Tag Wir sind alle ganz begeistert. Außerdem gehts ziemlich flott. Durch die Startzeiten und 2er Flights keine Warterei, nach gut 3 Stunden sind wir durch. Meine 5 über Par reichen nicht, Ingo hat 3 über. Egal, wir sind alle megahappy. Das Bierchen holen wir uns später an einem Kiosk und trinken es getrennt voneinander etwas abseits. Logo.

Wisst Ihr was? Ich hab es auf der einen Seite sooo vermisst und auf der anderen Seite bin  ich irgendwie noch fassungslos. Es soll tatsächlich nicht möglich sein, einfach so auf den Golfplatz zu gehen und loszuspielen?! Doch, ich bin sicher, das wird bald wieder, vom Gefühl her sogar sehr bald wieder.