fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Marrakech

Hinnerk auf Tour – Abenteuer Marrakesch

Golfen in Marrakesch? Wird Sie überraschen. Hinnerk Baumgarten hat mit acht Freunden mehrere Plätze getestet.

Wahrscheinlich hat es auch am Wetter gelegen. Der erste Eindruck von Marrakesch war nicht so berauschend. 10 Grad, regnerisch – dem wollten wir ja eigentlich entfliehen. Dazu dann noch die ständigen Sicherheitskontrollen. Ja, wir sind in Afrika, nix mit grenzenloser EU. Auch die Fahrt vom Flughafen zum Hotel zeigt uns erst ein zum Wetter passendes Bild. Runtergekommene Häuser, nicht beendete Bauvorhaben, Straßenverkehr mit Bussen, Mopeds, Autos und Pferdekutschen. Und irgendwo ist immer eine Stadtmauer. Und ein Schlagloch. Wo ist die viel beschriebene Faszination Marrakesch?

Hinnerk in Marrakesch
Golfklamotten sehen anders aus. Absolutes Muss ist die Medinah, Achtung Schlangenbeschwörer!

Hotel Palmeraie Palace

Sieht nett aus. Zeigt sich dann aber letztendlich als eher alt. Gebucht haben wir All inclusive, letztendlich ein Fehler: Man spürt nicht gerade, dass der Service nur auf uns gewartet hat. Irgendetwas fehlt übrigens immer: Im Golfrestaurant gibt es tatsächlich häufig kein Bier mehr. Nach der Runde kein Bier? Da war dann schon mal die Laune etwas getrübt. Auch beim Wein gibt es häufiger mal keinen Roten. Leichter zu verschmerzen ist, dass es morgens nicht immer Nutella gibt. Und jetzt wenden wir mal das Blatt zum Positiven: Erster Tag auf dem Palm Golf Kurs, nahezu direkt am Hotel. Nicht viel Rasen auf der Range, aber Bälle inklusive und gute Pitch-Chip- und Puttmöglichkeiten. Überraschung: Der Platz soll mit Caddie gespielt werden.

Caddies

Stellt sich aber als wirklich toll heraus. 120 Dirham plus Tipp – sind etwa 12 Euro, die Jungs sind sympathisch und dann auch noch eine wirkliche Hilfe beim Putten. Palm Golf ist ein etwas älterer Platz, der an den Rändern zwar etwas abgewirtschaft aussieht, aber sonst wirklich Spaß macht: Abschläge, Fairways, Greens?… guter Zustand.

Assoufid Golf

Ein wirklicher Top Platz. Allein die Driving Range vermittelt schon, in welcher Liga man sich hier befindet. Tolle Anlage, ausgezeichnet gepflegt, pfeilschnelle Greens. Wird nie langweilig, teilweise hügelig, lässt sich aber gut mit Trolley gehen. Hinterher sehr schöne Clubhausterrasse.

Royal Palm Golf

Wurde uns als einer der besten Plätze empfohlen. Was soll ich sagen: Ist beeindruckend: Auch hier wieder tolle Range mit Bällen inklusive, kein Gefühl von Hektik oder Überfüllung. Hier gibt es wieder Caddies. Ranschid wird mir heute zu einer guten Runde helfen. Insgesamt Pflegezustand 1, Design top, viele, aber gut platzierte Seen. Kein leichter Platz, aber wer will das schon, das wäre ja langweilig. Dieser Platz macht Spaß, jede Bahn mit neuen Eindrücken.

Noira Golf Club

Sieht auf den ersten Blick spektakulär aus: Stylisches Clubhaus, dahinter die rechteckigen Grüns der 9 und 18, dazwischen ein langes, großes und rechteckiges Wasserbassin. Kleine Überraschung: Range ist nur für 20 Minuten kostenlos. Macht nichts, ich muss sowieso mehr pitchen üben. Ein interessanter Kurs, sehr offen und deswegen etwas windanfälliger. Sehr gut gepflegt, alles prima mit tollem Blick auf das Atlas Gebirge. Allerdings oft nicht einsehbare Bunker und auch mal unangenehme Gräben. Ein Platz, der sich sicherlich lohnt, aber etwas zu überambitioniert wirkt.

Was sonst noch

Golfen in Marrakesch ist das eine: Bars, Restaurants und Clubs das andere. Nicht zu vergessen die Altstadt mit ihren spektakulären Eindrücken. Hier liegt ein unglaublicher Vorteil der Golfdestination Marrakesch: Nach dem Golf und außerhalb des Hotels kann man hier was erleben. Ich schmücke das jetzt nicht weiter aus, aber unsere Stimmung hat sich am Ende komplett gedreht: Marrakesch ist berauschend.