fbpx
Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Golfanlage Timmendorfer Strand - Welcome  to the Bay of Lübeck?! – Golfclub Scharbeutz

Welcome to the Bay of Lübeck?! – Golfclub Scharbeutz

Welch ein Katzensprung mit Lübeck Air, von den Bergen bis ans Meer! Herzlich Willkommen und „Moin, Moin” an alle, die aus dem Salzburger Land nach Lübeck reisen.

Vorweg: „Moin” ist im Grunde das, was im Süden ein freundliches „Grias Di!” ist. Es gilt zu jeder Tageszeit und öffnet Herzen. An der Lübecker Bucht gibt es unzählige schöne Strände, coole Strandbars und Orte wie Timmendorfer Strand oder Scharbeutz, wo richtig was los ist. Erlebt Travemünde mit seinem Hafen und der neuen Priwall-Promenade, Sierksdorf und Haffkrug mit Stränden und dem Freizeitpark Hansa-Park, Neustadt und Pelzerhaken als Wassersporteldorados oder den Fischerhafen von Niendorf. Es gibt viel zu entdecken, gern übrigens entlang der Uferpromenade – auch dann, wenn Ihr mit dem Fahrrad unterwegs seid. 

Golfanlage Hohwacht - Welcome  to the Bay of Lübeck?! – Golfclub Scharbeutz
© Golfanlage Hohwacht

… und was ist mit Golf?

Einfach großartig! Es gibt viele tolle Plätze in der nahen Umgebung, zwei davon wollen wir Euch besonders ans Herz legen: Die Golfanlage Timmendorfer Strand ist ein echtes Highlight. Fangen wir mal hinten an: Das Clubhaus hat eine einfach großartige sonnige Terrasse hoch über dem Platz mit spektakulärem Blick auf die 18 und auf den Südplatz. Der Südplatz hat 18 Loch bei Par 61, ist also etwas kürzer. Allerdings sind die 18 Löcher so angelegt, dass sich der Südplatz wie ein normaler Meisterschaftsplatz spielt. Es gibt Doglegs, Seen und Wald. Volle Drives schlagen und ein Wedge ins Grün, oder lieber etwas taktischer auch mal vorlegen? Ihr werdet echt Spaß haben! Der Nordplatz hat Par 72 und ist einfach mega. Top gepflegt mit schnellen Grüns und einfach großartigen Bahnen. Unsere Lieblingsbahn? Schwer zu sagen, aber die 14 ist einfach herrlich: Leichtes Dogleg nach links, etwas bergab und ein tricky Schlag ins Grün. Auch optisch echt schön. Wirklich gut geworden ist übrigens das neue Grün der 6, langes Par 3 über eine kleine Talsohle. Nicht einfach, Gratulation, wer von Euch das Par spielt! Tolle Landschaft, herrliche Aussichten, spannender Platz: Freut Euch auf die 18 und holt Euch den Applaus von der 18 für den gelochten Putt. Falls Ihr Lust habt, zu trainieren: Es gibt hier eine große und moderne Drivingrange mit Lead-better-Academy unter der Leitung von Paul Dyer. Im Urlaub den Schwung verbessern – mehr geht nicht!

wo wollt Ihr wohnen?

Wenn es direkt am Golfplatz, aber auch nicht weit von den Stränden von Timmendorf oder Scharbeutz sein soll, dann können wir direkt am Golfplatz das Strandgrün Golf- & Spa Resort Timmendorfer Strand empfehlen. Das 3-Sterne-Hotel erstreckt sich im Landhausstil über mehrere Gebäude. Es gibt außerdem die Möglichkeit, Ferienwohnungen zu mieten. Zu dem ganzen Komplex gehört ein Schwimmbad mit Wellnessbereich, in dem auch Massagen oder kosmetische Anwendungen angeboten werden. Den zweiten Golfplatz, den wir Euch empfehlen wollen, findet Ihr etwas weiter im Norden der Lübecker Bucht. Einfach zu erreichen über die A1 bis Oldenburg i.H. und von dort aus weiter über die B202. Es erwartet Euch die Golfanlage Hohwacht. Zum einen gibt es da rund um das Golfodrom herum den 2000 Meter langen Neudorfer 9-Loch-Platz, ideal auch für Leute, die Golf kennenlernen wollen. Spielen ohne Komplikationen steht hier im Vordergrund. Außerdem gibt es noch den „großen” Hohwachter 18-Loch-Platz – ein Par 73 mit 43 Bunkern, Inselgrün und viel Wasser. Dazu noch die unmittelbare Nähe zur Ostsee, man kann das Meer sozusagen riechen und hat einen großartigen Blick auf den Hohwachter Binnensee. Ein zweites Hotel wollen wir Euch auch noch empfehlen: Das Hotel Yachtclub  in Niendorf / Timmendorfer Strand. Das 4-Sterne-Hotel hat 60 Zimmer, einen großen Pool und befindet sich 101 Meter vom Strand entfernt. Wenn Ihr nach der Golfrunde schon immer mal auf warmem Sand entspannen wolltet, empfehlen wir übrigens die Quarz-Sand Liege, eine der Besonderheiten im Spa-Bereich des Hotels Yachtclub. Vielleicht auch noch interessant für Gäste aus dem Salzburger Land: Die Zimmer sind typisch maritim eingerichtet, schaut Euch mal die Fotos im Netz an. Im Hotel gibt es eine Bar und zwei Restaurants, eines davon mit Sternekoch! Ein Muss: Die gebratene Ostsee-Scholle! Noch ein Tipp: Mitglieder des Golfclub Scharbeutz bekommen Vergünstigungen in beiden Golfanlagen – es lohnt sich! <<HBA