Logo Golf'n'Style png

Abonnieren Sie den Golf’n’Style Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Themen Golf, Lifestyle und Reisen!

Folgen Sie uns auf:

Beginnen Sie Ihre Suche indem Sie im Eingabefeld etwas eingaben und dann die EINGABETASTE drücken, um die Suche zu starten. Drücken Sie Esc, um abzubrechen.





Costa Navarino

Ein zweites Zuhause am Mittelmeer

Viel mehr als nur Urlaub: In den Premium-Resorts von Costa Navarino auf der griechischen Halbinsel Peloponnes bieten Luxus-Apartments und Eigentumsvillen Anlegern die Chance, Erholung in idyllischer Natur mit einer attraktiven Geldanlage zu verbinden.

Stellen Sie sich vor, an einer der schönsten Mittelmeerküsten wartet ein privates Refugium auf Sie, in dem Sie den Service und die Annehmlichkeiten eines Premium-Resorts nutzen können. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Nicht in der griechischen Region Messenien, die sich durch endlose Sandstrände, romantische Felsbuchten, urwüchsige Olivenhaine und ein reiches kulturelles Erbe hervorhebt. Mit der Premium-Destination Costa Navarino ist hier vor zehn Jahren eines der am schnellsten wachsenden Tourismusprojekte der Mittelmeerregion entstanden – weniger als eine Stunde entfernt vom Flughafen Kalamata, der schon jetzt aus 25 europäischen Städten angeflogen wird. Seinen besonderen Charme verdankt Costa Navarino nicht nur der Top-Lage direkt am Meer, seiner Ausstattung mit Luxushotels und gastronomischen Angeboten auf höchstem Niveau und zwei Signature-Golfplätzen. Viel mehr noch steht Costa Navarino für eine entspannte Lebens-art im Einklang mit der ursprünglichen Natur an der Küste des Ionischen Meeres. Der Erhalt von Messeniens Natur und Kultur gehen in dem nachhaltig konzipierten Urlaubsdomizil Hand in Hand mit erstklassigem Service und luxuriösem Komfort. Daher wurde Costa Navarino mehrfach als Vorbild für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet, unter anderem 2014 mit den „Tourism for Tomorrow Awards” des World Travel & Tourism Councils sowie 2016 mit der Gold-Auszeichnung von Travelife, einer Initiative für nachhaltige Entwicklungen in der Tourismusbranche.

Ausgezeichnetes Immobilienkonzept

Ein Aufenthalt in dem griechischen Urlaubs-Idyll weckt den Wunsch, immer wieder dorthin zurückzukehren – oder einfach dort zu bleiben und ein Teil der einzigartigen Community von Costa Navarino zu werden. Möglich wird dies zum Beispiel durch den Erwerb einer exklusiven Immobilie in Costa Navarino. Die erste Phase der Immobilienentwicklung in der messenischen Premium-Destination auf Peloponnes begann 2017 mit der Planung und Ausschreibung von luxuriösen Eigentumsvillen, den „Costa Navarino Residences”. Bereits vor dem Beginn der Bauphase hatte rund die Hälfte der Villen einen Besitzer gefunden und das Projekt wurde bei den International Property Awards 2017/2018, deren Jury aus 70 Vertretern der weltweiten Immobilienbranche besteht, als „Best International Residential Development” ausgezeichnet.

Eigenheim mit Rendite und Rundum- Sorglos-Paket

Im Verlauf des weiteren Wachstums von Costa Navarino, das unter anderem den Bau von zwei zusätzlichen 18-Loch-Golfplätzen nach Entwürfen von José María Olazábal vorsieht, steht ab 2019 eine limitierte Anzahl voll ausgestatteter Luxus-Apartments zum Verkauf. Diese befinden sich im Herzen des Resorts „The Westin” und verfügen jeweils über eine Brutto-Gesamtfläche von 120 m², verteilt auf eine 80 m² große Familien-Suite, ein 40-m²-Gästezimmer, zwei En-Suite-Badezimmer, ein Gästebad, ein großzügiges Wohn- und Esszimmer sowie eine überdachte Terrasse oder Veranda. Zu einigen Apartments gehört ein privater Infinity-Pool. Die Apartments, die sich in unterschiedlichen Top-Lagen mit Meerblick befinden, sind ab einem Kaufpreis von 600.000 Euro erhältlich. Die Besitzer sowie deren Familie und Freunde erwerben mit dem Kaufvertrag von 18 Jahren Laufzeit ein Eigennutzungsrecht von acht Wochen im Jahr. Für den Rest der Zeit wird das Apartment durch ein hoteleigenes Management vermietet und ermöglicht attraktive jährliche Einkünfte ohne Verwaltungsaufwand für die Eigentümer. In den ersten fünf Jahren erhalten diese eine feste Jahresrendite, die vier Prozent des Immobilienkaufpreises entspricht (nach Abzug der Kosten, vor Steuern). Für die verbleibenden 13 Jahre des Leasingvertrages werden die Mieterlöse nach einem 50/50-Split-System zwischen dem Wohnungseigentümer und der Betreibergesellschaft aufgeteilt. Der Kaufvertrag beinhaltet neben dem Vermietungsmanagement auch einen ganzjährigen Maintenance- und Security-Service. Während der eigenen Nutzung des Apartments kommen Eigentümer in den Genuss umfassender Hospitality- und Concierge-Services. Der Immobilienkauf ist zudem mit dem Anrecht auf eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung für Griechenland verbunden.

Privatsphäre mit Anschluss an eine lebhafte Community

Was die Apartments in Costa Navarino von vergleichbaren Immobilienangeboten unterscheidet, ist der privilegierte Zugang der Eigentümer zu den vielfältigen Einrichtungen, Angeboten und Services von Costa Navarino. Diese stehen natürlich auch Besitzern einer Villa der Costa Navarino Residences zur Verfügung. Der Wellness-Tempel Anazoe Spa, zahlreichen Restaurants, Bars und Shoppingmöglichkeiten sowie eine große Bandbreite an Sport- und Freizeitaktivitäten garantieren, dass sowohl Urlauber als auch Immobilienbesitzer sich während ihres Aufenthaltes in Costa Navarino rundum wohlfühlen. Golferinnen und Golfer können ihrer Leidenschaft auf den von Bernhard Langer und Robert Trent Jones Jr. designten 18-Loch-Plätzen „The Dunes Course” und „The Bay Course” nachgehen und erhalten dauerhaft Vergünstigungen auf die Gebühren beider Plätze. Wer in eine Immobilie investieren möchte, die den perfekten Einklang aus einem aktiven, genussvollen Lifestyle, idyllischer Natur und attraktiven Renditemöglichkeiten bietet, sollte sich die Apartments und Villen in Costa Navarino also einmal anschauen.

 

The Westin Resort Costa Navarino
Navarino Dunes, GR-22041 Messenien
+30 6987 100 310
info@navarinoresidences.com
www.costanavarino.com/real-estate